Aufgrund von Affiliate-Links erhalten wir eventuell eine Provision. Mehr erfahren.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmst du automatisch der Verwendung von Cookies zu. Hier gehts zu unserer Datenschutzbestimmung.

arrow
Startseite arrow Ernährung arrow Gesunde Ernährung arrow Viel Wasser trinken: Die 7 wichtigsten Vorteile

Viel Wasser trinken: Die 7 wichtigsten Vorteile

HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: February 13, 2023
6 min Lesezeit 2472 Ansichten 0 Kommentare
clock 6 eye 2472 comments 0
wasser trinken vorteile

Ausreichend Wasser zu trinken, hat viele Vorteile und ist absolut entscheidend dafür, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst und gesund bleibst. Allgemein gilt, dass du mindestens 8 Gläser Wasser am Tag trinken solltest. 

Die meisten Menschen achten aber nicht besonders darauf, wie viel sie am Tag trinken. Obwohl ein ausgeglichener Wasserhaushalt viele Gesundheitsvorteile hat, denken viele nur daran, Wasser zu trinken, wenn sie Durst haben. 

Manche mögen auch das Gefühl haben, dass ihr Körper mit weniger als 8 Gläsern Wasser am Tag ausreichend versorgt ist – andere brauchen mehr. Es gibt auf jeden Fall gute Gründe dafür, etwa 3 bis 4 Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Hier erfährst du mehr darüber, welche Wunder Wasser bewirken kann …

Was passiert, wenn du Wasser trinkst?

Wasser trinken hilft unserem Körper jeden Tag dabei, eine erstaunliche Anzahl von Aufgaben zu bewältigen. Damit werden alle Körperfunktionen und vor allem die optimale Funktion unserer Organe unterstützt. Wer viel Wasser trinkt, kann auch seine Körpertemperatur besser regulieren und sorgt dafür, dass alle Gelenke mit genug Flüssigkeit versorgt werden.

Unser Körper hat ein eingebautes System, das uns wissen lässt, wenn wir mehr Flüssigkeit brauchen. Wasser trinken hat gute Gründe für unsere Gesundheit und unterstützt unseren Körper sowie seine Organe in vielerlei Hinsicht:

Wasser trinken hilft dir, dich gesünder zu ernähren und gibt deinem Körper mehr Energie, wenn du Sport machst. Außerdem beugst du einer ganzen Reihe von häufigen Problemen wie trockener Haut, Muskelkrämpfen, rissigen Lippen, Mundtrockenheit, Herz-Kreislauf-Beschwerden und Kopfschmerzen vor.

Wasser trinken hebt auch deine Stimmung. Wassermangel hingegen kann deine Stimmung deutlich negativ beeinflussen – und zu Stress, Gereiztheit, Konzentrationsproblemen und Müdigkeit führen. Wenn du genug trinkst, bist du auch wachsamer, weil dein Gedächtnis besser funktioniert.

Wasser hilft unserem Körper, Abfallstoffe und Giftstoffe loszuwerden und damit insgesamt besser zu funktionieren. Zudem verbessert eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr auch die Gehirnfunktion und beschleunigt deinen Stoffwechsel.

7 Vorteile, wenn du jeden Tag 3–4 Liter Wasser trinkst

Ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt ist für unseren Körper absolut wichtig. Acht Gläser Wasser am Tag zu trinken, ist schon richtig gut und macht auf jeden Fall Sinn. Hier erfährst du, wie du davon profitierst, wenn du es sogar schaffst, jeden Tag mehr als das zu trinken. 

#1 Kann beim Abnehmen helfen

Wasser trinken hilft dir, relativ einfach und sehr effektiv deinen Zucker- und Kalorienkonsum herunterzuschrauben. 

Wenn du merkst, dass du Hunger hast, suchst du wahrscheinlich als Erstes etwas zu essen. Manchmal gibt es aber andere Gründe für das Hungergefühl und Essen ist gar nicht die Lösung: Sogar ein leichter Wassermangel kann im Körper ein Durstgefühl auslösen, das unser Gehirn mit Hunger verwechselt.

Vielleicht fehlt deinem Körper also hauptsächlich Flüssigkeit, während deine Kalorienbilanz im grünen Bereich ist. Dann kann dir ein Glas Wasser vor dem Essen helfen, deinen Appetit zu zügeln und mit der Zeit ein paar Pfunde zu verlieren. Wenn du anstelle von zuckerhaltigen Getränken einfach ein Glas Wasser trinkst, kannst du von dieser Strategie sogar noch mehr profitieren.

#2 Hilft bei Hautproblemen

Um die schöne und gesunde Haut zu bekommen, die sich jeder von uns wünscht, müssen wir jeden Tag mehr trinken. Wenn du nämlich jeden Tag mehr trinkst, wird deine Haut automatisch straffer und strahlender. Wasser versorgt deinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit und macht deine Haut geschmeidig. 

Menschen, die viel trinken, haben weniger Narben und Falten sowie eine glattere Haut. Giftstoffe können nämlich die mikroskopisch kleinen Poren in der Epidermis (der Hautoberfläche) verstopfen und dadurch Akne und Pickel verursachen. Das kannst du verhindern, indem du ausreichend Wasser trinkst und deine Haut mit Feuchtigkeit versorgst. 

#3 Hilft bei Blähungen 

Blähungen sind etwas sehr Lästiges. Die gute Nachricht ist: Du kannst ihnen mit Wasser entgegenwirken! Wasser trinken ist wahrscheinlich das Letzte, woran du denkst, wenn du das Gefühl hast, dass du gleich platzt. Aber eine ausreichende Flüssigkeitsmenge lässt deine Verdauung am besten funktionieren, verhindert Verstopfung und fördert einen normalen Stuhlgang. 

#4 Gibt dir mehr Energie

Viele Menschen sind ständig müde und beklagen sich darüber, dass sie zu wenig Energie haben. 

Probier einfach mal aus, direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser zu trinken. Wenn du es sogar schaffst, mindestens 3 Liter Flüssigkeit am Tag zu trinken, wirst du die Vorteile davon spüren: Es gibt dir mehr Energie, unterstützt deinen Stoffwechsel sowie deine körperliche Leistungsfähigkeit und lässt dich nachts sehr wahrscheinlich besser schlafen. 

#5 Hilft deiner Verdauung

Ausreichend Wasser zu trinken, ist entscheidend dafür, dass dein Verdauungssystem gesund bleibt. Wasser ist ein wichtiger Bestandteil deines Speichels, der alles, was du isst, weicher macht – und damit auch leichter zu kauen und zu verdauen.

Außerdem dient es als Transportmittel für Enzyme, die Fette und Kohlenhydrate aufspalten, während du dein Essen kaust. Der Darm nimmt zudem Wasser auf, das dann in deinen Kreislauf geht und die Nährstoffe weiter aufspaltet.

#6 Zügelt deinen Appetit

Wasser hat keine Kalorien und kann dir helfen, deinen Appetit vor dem Essen zu zügeln. Damit kann es dich unterstützen, weniger zu essen und abzunehmen. 

Da Wasser im Magen viel Platz einnimmt, bleibt nicht so viel Raum für Heißhungerattacken. Laut einer Studie aus dem Jahr 2016 reduziert das Trinken von 2 Gläsern Wasser kurz vor einer Mahlzeit die Nahrungsaufnahme um 22 %. 

#7 Lässt Augenringe verschwinden

Viele Faktoren können dunkle Ringe unter den Augen verursachen: schlechte Durchblutung, Schlafmangel, zu viel Salz, Allergene, Probleme mit den Nasennebenhöhlen, übermäßiger Alkoholkonsum, zu wenig Wasser und Nierenprobleme. Wasser hilft unserem Körper, Giftstoffe auszuschwemmen – dadurch wird unser Teint aufgehellt und Augenringe verschwinden.

Sind 3–4 Liter Wasser am Tag zu viel?

Als Faustregel gilt, dass unsere Nieren und unser Ausscheidungssystem ungefähr 1 Liter Wasser pro Stunde verarbeiten können. Wenn du gesund bist, ist es also absolut unbedenklich, 3 bis 4 Liter Wasser am Tag zu trinken. 

Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass du häufiger zur Toilette laufen musst. Achte aber darauf, dass du diese Menge über den Tag verteilt trinkst – der Konsum einer extrem hohen Wassermenge innerhalb eines kurzen Zeitraums kann ungesund sein.

Die National Academy for Sports Medicine empfiehlt, dass Männer 3,7 Liter und Frauen 2,8 Liter am Tag trinken sollten. Am besten besprichst du vorsichtshalber mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin, wie viel Wasser du täglich trinken solltest. 

Du kannst dein Wasser auch mit einem frischen Geschmack aufpeppen – zum Beispiel Zitrone, Limone oder eine Orange. So wird es noch leichter, deinen täglichen Flüssigkeitsbedarf oder das Ziel, das du dir gesetzt hast, zu erreichen. 

Wenn du mehr als 3 Liter Flüssigkeit pro Tag (bzw. mehr als notwendig) trinkst, scheidet dein Körper das überschüssige Wasser ohne negative Folgen einfach aus.

Wie viele Gläser Wasser stecken in 3–4 Litern?

3–4 Liter Wasser entsprechen etwa 16 Glas Wasser (ca. 250 ml pro Glas).

Gesundheitsexpert:innen zufolge sollte ein gesunder Erwachsener, der in einem gemäßigten Klima lebt, täglich 8 Gläser Wasser trinken. Das macht die Hälfte der 16 Gläser Wasser aus, die 3 bis 4 Litern entsprechen.

Wenn du viel Sport treibst, häufig das Gefühl hast, einen Wassermangel zu haben oder in einem trockenen Klima lebst, solltest du deine tägliche Trinkmenge erhöhen. 3–4 Liter Wasser zu trinken, empfiehlt sich vor allem für Menschen, die viel Sport treiben und dabei viel schwitzen. Etwas weniger zu trinken, ist okay für alle Menschen, die nicht so aktiv sind.

Das sagen unsere Ernährungsberater:innen

Wasser trinken gehört zu einem guten und gesunden Lebensstil dazu.

Für manche klingt das nach ganz schön viel. 3 bis 4 Liter Wasser pro Tag sind aber für einen durchschnittlichen Erwachsenen in normalem Alter und mit normalem Fitnesslevel absolut angemessen.

Wenn du außerdem nicht alles auf einmal, sondern die 3 bis 4 Liter über den Tag verteilt trinkst, brauchst du dir absolut keine Sorgen zu machen.

Wichtig ist auch, dass der Flüssigkeitsbedarf von Mensch zu Mensch ganz unterschiedlich sein kann: Je nach Gesundheit, Jahreszeit und anderen Einflussfaktoren braucht jeder Körper unterschiedlich viel Wasser.

Fazit

Es hat viele Vorteile, mindestens 3 bis 4 Liter Wasser pro Tag zu trinken: reine Haut, weniger Appetit, Gewichtsverlust und sogar mehr Energie.

So viel zu trinken, ist für manche Menschen aber eine Herausforderung. Wenn du auch dazu gehörst, probier doch mal aus, etwas Zitrone oder Limone oder einen anderen Geschmack in dein Wasser zu geben. Manchmal hilft es auch, einfach eine neue Wasserflasche zu kaufen. 

Wenn du irgendwelche Gesundheitsprobleme hast, besprichst du am besten mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin, was für dich persönlich die richtige Trinkmenge ist. Vor allem, wenn du Nierensteine hast, solltest du nicht zu viel Wasser trinken.

Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Edibel Quintero ist Ärztin, 2013 hat sie ihr Studium an der Universität von Zulia abgeschlossen. Seither ist sie in ihrem Beruf tätig. Sie ist spezialisiert auf Fettleibigkeit und Ernährung, allgemeine Rehabilitation, Sportmassagen und postoperative Rehabilitation. Edibels Ziel ist es, Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen, indem sie sie über Ernährung, Bewegung, mentales Wohlbefinden und weitere auf den Lebensstil bezogene Möglichkeiten aufklärt, um ihnen so den Weg zu einer höheren Lebensqualität aufzuzeigen.
The article was fact checked by Rosmy Barrios, MD
War dieser Artikel hilfreich?
check
Vielen Dank! Wir haben dein Feedback erhalten
HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: February 13, 2023
6 min Lesezeit 2472 Ansichten 0 Kommentare
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

checked
Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wir werden es so bald wie möglich überprüfen.
HealthReporter
Your Name
Missing required field
Your Comment
Missing required field

company-logo