en de
Startseite
arrow
Fitness
arrow
Cycling Diet Bewertung: Hilft sie beim Abnehmen?
Fitness

Cycling Diet Bewertung: Hilft sie beim Abnehmen?

Alles, was du über die Cycling.Diet wissen musst. Finde heraus, wie das Programm funktioniert und was du von den maßgeschneiderten Radfahr- und Mahlzeitenplänen erwarten kannst.

cycling diet bewertung
Shutterstock.com

In manchen Fällen verdienen wir eine kleine Provision, wenn du etwas über einen Link auf unserer Website kaufst. Erfahre mehr.

Möchtest du abnehmen – ohne strenge Diäten oder radikale Workouts, die deine Gesundheit gefährden könnten? Und ohne gleich wieder zuzunehmen? 

Cycling.Diet ist ein Abnehm- und Fitnessprogramm speziell für Radsportler. Es stellt personalisierte Trainingsprogramme zum Radfahren und Ernährungspläne zur Verfügung, die auf dein aktuelles Gewicht und deine körperliche Fitness abgestimmt sind.

Die App ist bei Google Play und im App Store erhältlich und richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Radfahrer.

In dieser Bewertung der Cycling.Diet erläutern wir, wie das Programm funktioniert, schauen uns die Besonderheiten an und weisen auf die Vor- und Nachteile hin. 

Wir vergleichen es auch mit anderen Anbietern, damit du eine bewusste Entscheidung treffen kannst. Legen wir direkt los.

Übersicht

Cycling.Diet kombiniert individuelle Radfahr- und Mahlzeitenpläne. Diese helfen dir, Gewicht zu verlieren, während du tust und isst, was dir Spaß macht. Neben der Gewichtsabnahme verbessert sich dadurch auch deine körperliche und mentale Gesundheit und das Programm motiviert auch.

Im Unterschied zu anderen ähnlichen Programmen gibt es keine Einheitslösung zum Abnehmen, und es enthält auch keine radikalen Trainings- oder Diätstrategien.

Vielmehr wird von deinem aktuellen Fitnessniveau aus gestartet und du kannst dir dann Woche für Woche die für dich passenden Gewichts- und Fitnessziele festlegen. Individuelle tägliche Ernährungs- und Trainingsempfehlungen führen dich Schritt für Schritt zum Ziel.

Das Team von Cycling.Diet besteht aus Profi-Radsportlern und Ernährungswissenschaftlern. Die im Programm enthaltenen Empfehlungen beruhen also auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Falls noch Zweifel bestehen: Cycling.Diet richtet sich an Menschen, die gerne Fahrrad fahren. Beziehungsweise an Personen, die das Radfahren zur wichtigsten Aktivität für ihre Gewichtsabnahme machen wollen.

Cycling-Diet
Personalisierter Radfahrplan für beschleunigte Abnehm-Ergebnisse
  • Die Trainingsprogramme zum Fahrradfahren sind allesamt vollständig personalisiert
  • Essenspläne und Rezeptbücher werden von Fachleuten erstellt (darunter Radsporttrainer und Ernährungswissenschaftler)
  • Das Programm hilft die Motivation für den Radsport aufrechtzuerhalten
Unsere Bewertung:
4.6
Klicke hier, um dein Programm zu starten
Vorteile
  • Benutzerfreundliche App
  • Verfolgung des Fortschritts und Einschätzung motivieren dich
  • Zutaten- und Rezeptkarten für alle Gerichte
  • Übungen zum Aufwärmen, Dehnen und weitere Anregungen
  • Individuell angepasst an unterschiedliche Fahrradtypen, einschließlich Indoor- und Outdoor-Fahrten
  • Passend zu deinem Fitnesszustand
  • Fördert die psychische Gesundheit
  • Faires Preismodell
Nachteile
  • Ist möglicherweise nicht ideal für Personen in Regionen mit sehr heißem oder sehr kaltem Wetter

Was ist Cycling.Diet?

Cycling.Diet ist ein Abnehmprogramm, das als App für Mobilgeräte verfügbar ist. Es kombiniert das Radfahren mit von Ernährungswissenschaftlern erstellten Mahlzeitenplänen und hilft dir so, auf gesunde Weise abzunehmen, Muskelmasse aufzubauen und deine Fitness zu verbessern. 

Die Cycling.Diet-App richtet sich speziell an Nutzer, die den Schwerpunkt ihres Trainings auf das Radfahren legen wollen. Das Absolvieren anderer Workouts schließt dieses Training nicht unbedingt aus. Allerdings musst du auch bereit sein, Fahrrad zu fahren. 

Das Team von Cycling.Diet besteht aus Radsporttrainern und Ernährungsspezialisten. In dem Programm haben sie gemeinsam individuelle Trainings- und Ernährungspläne erstellt. 

Die App zeichnet Kalorien und die Radfahraktivitäten auf. Anhand der erfassten Daten und deiner Ergebnisse kannst du den von dir verfolgten individuellen Plan anpassen. Das macht mehr Spaß, als einfach nur Häkchen in einer PDF-Datei zu machen. 

Cycling.Diet verspricht, mehr als nur eine Diät-App zu sein. Das Programm verspricht, deine mentale Stärke zu unterstützen und dich zu motivieren. Schauen wir uns nun an, wie das Ganze funktioniert.

Wie funktioniert Cycling.Diet?

Der Einstieg in Cycling.Diet ist einfach. Du beantwortest zunächst eine Reihe von Fragen zu deiner Gesundheit, deinen Abnehm- und Fitnesszielen und deinen Ernährungsvorlieben. 

Anhand deiner Antworten erstellt die App einen individuellen Radfahr- und Ernährungsplan. Die individuellen Aktivitätspläne eignen sich für das Radfahren drinnen und draußen. 

Die Mahlzeitenplanung kannst du auch weglassen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du sie jedoch befolgen. Cycling.Diet bietet viele verschiedene Ernährungsformen, darunter lakto- und ovo-vegetarische, fettarme, mediterrane Ernährung und und spezielle Diäten bei Diabetes. 

Hier findest du einen Ernährungsplan, der zu dir passt und mit dem du nicht auf dein Lieblingsessen verzichten musst. Die App ermittelt dann, wie viel du für einen optimalen und maximalen Gewichtsverlust an Essen brauchst. 

Zuletzt musst du noch den Herzfrequenzbereich bzw. die Belastungsintensität auswählen. Mit der Cycling.Diet-App musst du dich nicht völlig verausgaben, um Ergebnisse zu erzielen. Du erhältst einen persönlichen Trainingsplan, der auf deinen Körper und dein Fitnesslevel abgestimmt ist. 

Das Programm erstellt dann einen auf dich zugeschnittenen Radfahr- und Mahlzeitenplan. Und du kannst die App nutzen, um deine Radtouren zu dokumentieren und die Menge an Kalorien festzuhalten. 

Einmal gestartet lässt sich das Programm weiter anpassen und optimieren. Du kannst die Intensität des Trainings erhöhen oder reduzieren und neue Lebensmittel in deinen Plan aufnehmen oder auch Lebensmittel streichen. 

Die App zeigt dir deinen geschätzten Gewichtsverlust in einer Grafik an. Außerdem enthält sie eine grafische Darstellung deines Body Mass Index (BMI).

Was sind die wichtigsten Bestandteile der Cycling.Diet-App?

Zu den wichtigsten Funktionen der Cycling-App gehören ein individueller Radfahr- und Mahlzeitenplan, ein Kalorientracker und ein Gesundheitsplaner. Was bieten diese Funktionen genau?

Personalisierter Radfahrplan

Der individuelle Trainingsplan wird von Radsportprofis erstellt und richtet sich nach deinen Trainingszielen. Er berücksichtigt auch, mit was für einem Rad du trainierst: E-Bike, Mountainbike, Rennrad, Citybike und stationärem Bike.

In der App findest du die Trainingsdaten für den jeweiligen Tag, einschließlich der Dauer und Distanz. Du kannst das Training starten, sobald du bereit bist, und die App zeichnet deinen Fortschritt auf. 

Der Plan umfasst sowohl Übungen zum Aufwärmen und Cool-Down als auch einige Dehnübungen. Du erhältst zudem auch Vorschläge für andere Cross-Trainings, mit denen du deine Trainingsziele verwirklichen kannst. 

Personalisierter Mahlzeitenplan

Eine weitere zentrale Funktion der Cycling-App ist der individuelle Mahlzeitenplan, der von erfahrenen Ernährungsberatern erstellt wird. Du erhältst für jedes Gericht Rezeptkarten, auf denen die Zutaten und die Vorbereitungszeit angegeben sind. Wenn dir ein Gericht nicht gefällt, kannst du es jederzeit abändern oder weglassen. 

Kalorien-Tracker

Die Cycling.Diet-App hat einen integrierten Kalorien-Tracker. Dieser zeigt an, wie viele Kalorien du gegessen und verbrannt hast und wie viele du laut deinem Tagesplan noch zur Verfügung hast. 

Die Kalorien müssen manuell eingetragen werden. Das hält einen dazu an, mehr darauf zu achten, was man auf seinen Teller packt. Das Erfassen nimmt zugegebenermaßen einiges an Zeit in Anspruch. Es ist aber ein Prozess, der für eine gesunde Beziehung zum Thema Ernährung wichtig ist. 

Gesundheitsplaner

Eine motivierende Komponente des Programms ist die Vorhersage von Gewicht, psychischer Gesundheit und Schlaf. Die Ergebnisse zu sehen, auf die man hinarbeitet, kann einen an schwierigen Tagen motivieren. Die Prognosen berücksichtigen deine Daten, deine Gesundheitsziele und weitere Faktoren. 

Kalender

Die Planung der Trainingseinheiten und Mahlzeiten erspart dir lange Entscheidungen. So hast du auch mehr Zeit für dich. 

Mit der App siehst du deine Touren und die angebotenen Mahlzeiten im Voraus und weißt so, was dich erwartet. Auch Ruhetage und alternative Trainings werden angezeigt. Tippe auf sie, um mehr über sie zu erfahren. 

Wasserhaushalt

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist ist bei jedem Training und allen Programme zur Fettverbrennung wichtig. In der App siehst du die Mindestmenge an Wasser, die du basierend auf deinem Ernährungsplan jeden Tag trinken musst. Diese praktische Funktion hilft dir, ausreichend zu trinken, während du deinem Basisplan folgst.

Was sind die Vorteile von Cycling.Diet?

Die persönliche Anpassung, die große Auswahl an Lebensmitteln und die motivierenden Impulse zum Fettabbau und Muskelaufbau sind einige der wesentlichen Vorteile der Cycling.Diet-App. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese und die anderen Vorteile, die diese App auszeichnen. 

#1 An dein Fitnesslevel anpassbar

Vielleicht bist du schon immer Fahrrad gefahren, seit du ein Kind warst. Vielleicht hast du dir aber auch erst vor ein paar Wochen dein erstes Fahrrad gekauft. Cycling.Diet bietet individuelle Wochenpläne sowohl für Radfahranfänger als auch für erfahrene Radfahrer. 

Dabei werden sowohl das von dir verwendete Rad als auch deine Trainingsziele berücksichtigt. So kannst du auf gesunde Weise überflüssige Pfunde loswerden, Muskeln aufbauen und Verletzungen vorbeugen.

Die Personalisierung endet aber nicht nach der Erstellung deines Trainingsplans. Du kannst ihn im Laufe der Zeit entsprechend deiner Ergebnisse immer wieder anpassen. Zusätzlich erhältst du Ideen für ein Cross-Training. 

#2 Personalisierter Ernährungsplan zur Gewichtsabnahme

Du erhältst für jede einzelne Mahlzeit des Tages eine Rezeptidee, wodurch sich deine Essgewohnheiten ändern können. Es hilft dir, mehr Ballaststoffe zu essen und weniger zuckerhaltige Snacks zu naschen. 

Bewegung allein reicht nicht aus, um gesund abzunehmen, wenn du nicht die richtigen Lebensmittel auswählst. Das liegt daran, dass der Körper irgendwann einen Punkt erreicht, an dem er durch mehr Training nicht mehr Kalorien verbrennt. 

Der Ernährungsplan verschafft dir auch mehr freie Zeit für dich selbst. Versuch einmal, für jeden Tag gesunde Gerichte zu planen. Du wirst feststellen, wie zeitaufwändig das sein kann. Cycling.Diet erleichtert die Auswahl der richtigen Lebensmittel, da du jeden Tag leckere Ideen erhältst. 

#3 Funktioniert mit allen Ernährungsformen

Hast du Diabetes? Oder bist du überzeugt von der Mittelmeer- oder Keto-Diät? Ganz egal, welche Ernährungsform und welche Lebensmittel du favorisierst, Cycling.Diet passt die Planung deiner Mahlzeiten an deine Ziele an. So kannst du gesunde und leckere Lebensmittel genießen, die deinem Körper gut tun, und gleichzeitig mit dem Radfahren deinen Zielen näher kommen. 

#4 Motiviert zum Durchhalten

Es ist gar nicht so schwer, einen Fitness- und Fettverbrennungsplan zu beginnen. Leute machen das jeden Tag. Die Herausforderung ist, dabei zu bleiben. Andere Apps versprechen spektakuläre Ergebnisse. Wenn du aber einmal losgelegt hast, bist du ziemlich auf dich allein gestellt. 

Wie bereits erwähnt, bietet Cycling.Diet eine integrierte Funktion zur Schätzung deiner Gewichtsabnahme. Die App zeigt auch die Verbesserung der körperlichen Verfassung und Stimmung an. Der Tracker für den Fortschritt hilft auch bei der Motivation. 

Zusammen mit dem Kalender und den Empfehlungen helfen dir diese Informationen dabei, deine Ziele zu erreichen. 

#5 Erleichtert das Verfolgen der Fortschritte

Das Nachverfolgen deiner Fortschritte ist wichtig. Gleichzeitig willst du aber auch nicht zu viel Zeit darin investieren. Sonst kann es passieren, dass sich nach einer Weile eine demotivierende Routine einstellt. 

Mit Cycling.Diet hast du deine Trainingseinheiten und den Energieverbrauch im Blick. Das geht mit der App schnell und einfach. So kannst du dich auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Sport treiben und gut essen. 

#6 Verbessert die mentale Gesundheit

Im Gegensatz zu anderen Programmen zur Verbesserung der Figur reicht der Nutzen von Cycling.Diet über die körperlichen Vorteile hinaus und verbessert auch die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden. Die App kann dir auch helfen, gut zu schlafen. 

Erreicht wird dies durch eine Kombination aus individueller Bewegung und Ernährungsplanung. Du kannst schon in der ersten Woche erste Ergebnisse beobachten. 

#7 Angemessener Preis

Cycling.Diet ist als 3-, 6- und 12-Monatsplan erhältlich. Du zahlst nur für das, was du nutzt, und kannst jederzeit kündigen, wobei dir dann ein Teilbetrag erstattet wird. 

Zu den kostenpflichtigen Extras gehören unter anderem die Beratung durch einen Trainer oder Ernährungsexperten. Darüber hinaus gibt es ein Trainings- und Stretching-Programm und ein Rezeptbuch für Keto-Desserts.

Ist die Cycling.Diet keto-geeignet?

Cycling.Diet ist keto-geeignet. Machst du bereits eine Keto-Diät oder möchtest du eine solche starten? Mit dem Programm kannst du dein Zielgewicht erreichen und gleichzeitig eine ketogene Ernährung einhalten, die Spaß macht.

Eine kohlenhydratarme und fettreiche ketogene Ernährung ist ohne einen Plan oft schwierig zu befolgen. Einfach auf Kohlenhydrate zu verzichten, ist keine Option. So hast du vielleicht nicht mal wirklich genug Energie, um auf dein Fahrrad zu steigen. Außerdem riskierst du die Entwicklung von Herzkrankheiten und anderen Erkrankungen. 

Konzentriere dich stattdessen auf eine ausgewogene Ernährung, die ausreichend Nährstoffe liefert. Auf diese Weise unterstützt du die Transformation deines Körpers. Das Cycling.Diet-Team bietet dir individuelle, für die ketogene Ernährung geeignete Empfehlungen, die du jeden Tag anwenden kannst. 

Selbst wenn du dich also entscheidest, die Süßkartoffel wegzulassen, kannst du an ihrer Stelle trotzdem eine nahrhafte und ketogerechte Alternative essen. In der App findest du viele keto-geeignete Ideen.

Wie schlägt sich Cycling.Diet im Vergleich zu seinen Konkurrenten?

Cycling.Diet
MTB Fitness
Trainer Road
4.6
4.0
3.9

Einstieg ist schnell und einfach möglich

Für deinen Körper und dein Fitnesslevel optimiert

Pläne können laufend angepasst werden

Viele Mahlzeitenideen zur Auswahl

Lebensmittelkarten mit Zutaten

Die Fortschrittsprognose motiviert

Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Radfahrer geeignet

Für den Indoorbereich und Fahrten im Freien geeignet

Kombiniert aerobes Training und Krafttraining

Speziell für Mountainbike-Besitzer

Sowohl für Freizeitfahrer als auch für ambitionierte Radfahrer geeignet

Mehrere Aktivitäten mit dem Fahrrad zur Auswahl, darunter Ausdauer, Kletterpartien und Angriffsfahrten

Progressive Entwicklungsstufen unterstützen die Ergebnisse

Kann abhängig von den Witterungsbedingungen nicht überall einfach zu befolgen sein

Speziell für Mountainbike-Besitzer

Kein Mahlzeitenplan

Schwerpunkt auf Performance und nicht auf Fettabbau

Erfordert intelligente Trainingsgeräte

Einige Nutzer berichten von Verbindungsproblemen

Marke
Cycling.Diet
MTB Fitness
Trainer Road
Overall Rating
4.6
4.0
3.9
Vorteile

Einstieg ist schnell und einfach möglich

Für deinen Körper und dein Fitnesslevel optimiert

Pläne können laufend angepasst werden

Viele Mahlzeitenideen zur Auswahl

Lebensmittelkarten mit Zutaten

Die Fortschrittsprognose motiviert

Sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Radfahrer geeignet

Für den Indoorbereich und Fahrten im Freien geeignet

Kombiniert aerobes Training und Krafttraining

Speziell für Mountainbike-Besitzer

Sowohl für Freizeitfahrer als auch für ambitionierte Radfahrer geeignet

Mehrere Aktivitäten mit dem Fahrrad zur Auswahl, darunter Ausdauer, Kletterpartien und Angriffsfahrten

Progressive Entwicklungsstufen unterstützen die Ergebnisse

Nachteile

Kann abhängig von den Witterungsbedingungen nicht überall einfach zu befolgen sein

Speziell für Mountainbike-Besitzer

Kein Mahlzeitenplan

Schwerpunkt auf Performance und nicht auf Fettabbau

Erfordert intelligente Trainingsgeräte

Einige Nutzer berichten von Verbindungsproblemen

So haben wir getestet

Bei Abnehm- und Fitness-Apps sind einige Faktoren wichtiger als andere. Sie können den Unterschied ausmachen zwischen einer guten App und einer großartigen App. 

Zu diesen Faktoren gehören Qualität, Preis und das Markenimage. Auf diese haben wir bei der Bewertung besonders geachtet. Schauen wir sie uns genauer an. 

Qualität

Ein erfolgreiches Abnehmprogramm hält mehr als es verspricht. Website und App bieten ein großartiges, umfassendes Nutzererlebnis. 

Die Anmeldung ist einfach und es werden genug Fragen gestellt, um dich kennenzulernen. Außerdem wird erklärt, wie das Programm funktioniert und was du tun musst, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. 

Angefangen beim Webdesign bis hin zur Benutzerfreundlichkeit der App, von der Anmeldung bis hin zur täglichen Nutzung – wir untersuchen all diese Aspekte des Programms. Schließlich kann man mit einem Bewegungs- und Diätplan nicht abnehmen, wenn man schon nach wenigen Tagen die Lust daran verliert. 

Gewicht

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bewertung ist das Gewicht. Wie viel Gewicht kannst du mit dem Programm abnehmen, und wie schnell kannst du es abnehmen? Dabei geht es nicht nur um die Zahlen. 

Es geht darum, auf gesunde und nachhaltige Weise abzunehmen. Viele, die eine Diät machen, nehmen das Gewicht, das sie verlieren, bald darauf wieder zu. 

Eine gut gemachte Diät-App erleichtert das Abnehmen auf eine sichere und gesunde Art und Weise. Sie bietet mehr als nur gute Tipps. Sie macht es auch leicht, diese Tipps zu befolgen. Bei unserer Bewertung achten wir auf Anzeichen dafür, ob ein Programm zu kurz greift oder eventuell sogar die Gesundheit gefährdet. 

Preis

Wir vergleichen den Preis des Produkts mit dem anderer Produkte in dieser Kategorie. Wir schauen uns auch an, wie leicht verfügbar oder restriktiv das Abo-Modell ist. 

Einige Programme bieten zusätzliche Inhalte. Da diese aber vielleicht nicht für alle sinnvoll sind, schauen wir uns an, ob diese Inhalte auch separat gekauft werden können. Programme, die einem Inhalte aufzwingen, die man vielleicht gar nicht benötigt und dafür einen höheren Preis verlangen, verlieren Punkte. 

Markenimage

Hat die Marke negative oder gefälschte Bewertungen? Wie schneidet sich in anderen Bewertungen ab? Wir haben uns die Bewertungen von Cycling.Diet im Internet angesehen, um einen Eindruck davon zu bekommen, was andere darüber sagen. 

Der Ruf einer Marke ist in der Abnehmbranche wichtig. Wir sehen ihn nicht als selbstverständlich an, um nicht Gefahr zu laufen, auf einen Marketing-Hype hereinzufallen.

Wir schauen uns Online-Rezensionen, Bewertungen unabhängiger Bewertungsportale und andere Kriterien an, um den Ruf einer Marke zu ermitteln. Bei Marken mit gemischten oder negativen Bewertungen gehen wir besonders sorgfältig vor. Das gilt auch für Marken, die in der Vergangenheit ihre Versprechen nicht eingehalten haben.

Das Urteil

Wir sind am Ende unserer Bewertung angelangt. Zeit für ein Fazit. 

Willst du abnehmen, ohne zu einer Einheitsdiät verdonnert zu werden? Und das ohne sich dabei zu verausgaben, um schnell Ergebnisse zu erzielen, die auf lange Sicht nicht nachhaltig sind? 

Wenn die Antwort „Ja“ lautet, kann Cycling.Diet dir dabei helfen. Von der Planung von Mahlzeiten und Trainingseinheiten bis hin zum Erfassen von Kalorien und der Nachverfolgung von Fortschritten. 

Die individuellen Trainings- und Ernährungspläne von Cycling.Diet passen sich Woche für Woche an deine Fitnessziele an. Sie sind einfach zu befolgen und können angepasst werden. Es wird sogar das Fahrrad berücksichtigt, das du benutzt. 

Wenn man weiß, welche Aktivitäten täglich anstehen und was auf den Teller kommt, vereinfacht das den Weg zu einem gesunden Leben. Außerdem motivieren dich die Prognosen und ein Aktivitätskalender. 

Das Team von Cycling.Diet macht das Radfahren zum Erreichen deiner Abnehmziele zu einem unkomplizierten und angenehmen Prozess. Ja, du wirst dich anstrengen müssen. Und du musst immer noch deine Mahlzeiten dokumentieren.

Die benutzerfreundliche App versteht sich als Coach und Ernährungsberater in einem, der dich dabei unterstützt. Wenn du gerne Rad fährst und dich gesund ernähren möchtest, ist Cycling.Diet eine großartige App für dich. Du kannst dich im Alltag auf sie verlassen.

Geschrieben von
Isabel Mayfield ist zertifizierte Yogalehrerin mit über 10 Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche. Ihre Leidenschaft ist die Selbstverbesserung. Außerdem liebt sie es, Menschen dabei zu helfen, ihr Selbstwertgefühl durch Bildung und Unterstützung beim Erreichen ihrer sportlichen Ziele zu verbessern.
Medizinisch geprüft durch Rosmy Barrios, M.D.
Teilen über
facebook twitter pinterest linkedin

0 Bewertungen

Hinterlasse eine Bewertung

checked
Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wir werden es so bald wie möglich überprüfen.
HealthReporter

Werbung
Cycling Diet Banner Cycling Diet Banner
company-logo