en de
Aufgrund von Affiliate-Links erhalten wir eventuell eine Provision. Mehr erfahren.
Startseite
arrow
Gewichtsverlust
arrow
Dr. Nowzaradan Diätplan: Modeerscheinung oder Wunderwaffe?
Gewichtsverlust

Dr. Nowzaradan Diätplan: Modeerscheinung oder Wunderwaffe?

Geschrieben von Thalia Oosthuizen | Faktencheck durch Faktencheck durch Rosmy Barrios, M.D. check
Letztes Update: March 29, 2023
1390 Ansichten
7 min

Die Fernsehsendung „Mein Leben mit 300 kg“ (im Englischen: My 600-lb Life) auf TLC ist sehr beliebt. Gekonnt hat sie das Interesse vieler Fans auf den ganz speziellen Diätplan des Chirurgen der Sendung, Dr. Nowzaradan, gelenkt.

Dr Nowzaradan Diätplan
Shutterstock.com

Hast du dich vielleicht bereits mit der Diät beschäftigt oder möchtest schlicht mehr über die Trenddiät erfahren, bist du hier ganz richtig. Wir wollen im Folgenden alle wichtigen Fragen zu Diätplan und Erfinder klären und einen Leitfaden für die Umsetzung liefern. 

Ist die Diät wirklich für alle Menschen geeignet? Lies weiter für unsere Bewertung von Dr. Nows Diätplan.

Wer ist Dr. Nowzaradan?

Dr. Younan Nowzaradan ist ein bariatrischer Chirurg aus Houston, der sich auf gewichtsreduzierende Operationen bei krankhaft adipösen Menschen spezialisiert hat. Bekannt geworden ist er aber vor allem für seine Rolle in der Fernsehserie „Mein Leben mit 300 kg“ auf TLC. 

Die Show dokumentiert das alltägliche Leben seiner Patienten, die zu Beginn etwa 300 kg wiegen. Festgehalten wird ihr Weg vor, während und nach der Diät von Dr. Nowzaradan. Wir sehen also, wie sie abnehmen und ob die Erfolge von Dauer sind. 

Der Arzt ist dafür bekannt, Patienten zu übernehmen, die andere Chirurgen längst aufgegeben haben. Sie empfinden eine Operation für zu riskant – und das nicht ohne Grund. Denn genau deshalb müssen die Patienten von Dr. Nowzaradan noch vor einer Operation abnehmen. Auf diese Weise verringern sie das Komplikationsrisiko und beweisen, dass sie fähig sind, den verordneten Diätplan zur Gewichtsabnahme und Änderung der Lebensweise einhalten zu können.

Dr. Nowzaradan setzt seine Patienten also auf eine strenge kalorien- und kohlenhydratarme Diät, um vor der Operation möglichst viel und schnell abzunehmen.

Wie funktioniert der Diätplan von Dr. Nowzaradan?

Der Diätplan sieht eine sehr strenge kohlenhydrat- und kalorienarme Ernährung vor. Der Proteingehalt ist dagegen hoch. Die Diät ist nicht einfach zu befolgen, wird aber dennoch jedem Teilnehmer der Fernsehserie verschrieben. Warum ist das so?

Wie wir wissen, besteht das Hauptziel von Dr. Nowzaradan darin, die Risiken zu reduzieren, denen seine Patienten vor und während des Eingriffs ausgesetzt sind. Er lässt sie dazu rund 10 % ihres Körpergewichts aus eigener Kraft abnehmen. Um das zu erreichen, soll der Magen mithilfe des Diätplans natürlich verkleinert werden. Und das ist nicht unüblich: Bariatrische Chirurgen verschreiben häufig kalorienarme Diäten vor der eigentlichen Operation. 

Auch sollen sich die Patienten durch diese eingeschränkte Kalorienzufuhr aktiv für die Operation und eine verbesserte Lebensweise entscheiden. Schließlich ist auch die postoperative Diät nicht weniger restriktiv als das präoperative Abnehmprogramm. Die Chirurgen müssen wissen, dass ein Patient diese einhalten kann und will.

Wie befolge ich die Diät von Dr. Nowzaradan?

Einem seiner Bücher, The Scale Does Not Lie, People Do (Die Waage lügt nicht, Menschen lügen), zufolge gibt es drei Hauptfaktoren, die du bei einem kalorienarmen Ernährungsplan beachten solltest. Ironischerweise bilden diese drei Punkte im Englischen das Akronym FAT, auf Deutsch FETT:

  • Frequency: Die Häufigkeit der Mahlzeiten
  • Amount: Die Portionsgröße bzw. Menge an Lebensmitteln
  • Type: Die Art der Produkte

Sehen wir uns diese Faktoren einmal im Detail an. 

Frequency (Häufigkeit)

Was die Häufigkeit der Mahlzeiten angeht, gibt es bei diesem Ernährungsplan nur eine Empfehlung: Snacks sollen vermieden werden. Stattdessen sollen ganz klassisch 3 Mahlzeiten am Tag zubereitet werden. Wenn für dich machbar, reichen auch 2 Mahlzeiten – das legt Dr. Nowzaradan auch seinen adipösen Patienten nahe. 

Amount (Menge)

Bei der Menge bzw. Portionsgröße ist vor allem der Kaloriengehalt entscheidend. In der Sendung „My 600-lb Life“ erlegt der Arzt den Patienten deshalb eine Obergrenze von 1.200 Kalorien am Tag auf. Natürlich ist das eine unzureichende Kalorienmenge, vor allem für jemanden, der rund 300 kg wiegt, und führt entsprechend schnell zum gewünschten Gewichtsverlust. 

Type (Art)

Wenn es darum geht, was genau du zu dir nimmst, sieht der Leitfaden vor allem kalorienarme Lebensmittel vor. So bittet Dr. Now seine Patienten häufig, speziell zwei Nahrungsmittelgruppen in ihre alltägliche Ernährung einzubauen. Gemeint sind nicht-stärkehaltiges Gemüse und magere Proteinquellen.

Dr. Nowzaradan Diätplan

Jetzt kennen wir also das Grundgerüst der Diät. Beschäftigen wir uns deshalb genauer mit möglichen Empfehlungen und Einschränkungen bei Lebensmitteln.

Was darf ich essen? Leitfaden zur Kalorienzufuhr

Dr. Nows Ernährungsplan empfiehlt die folgenden Lebensmittel sowie ähnliche eiweißreiche, ballaststoffreiche, zuckerfreie und fettarme Produkte. 

  • Fette und Öle Kleine Mengen Öl zum Kochen sowie Kochsprays sind bei dieser Diät erlaubt.
  • Magere Proteine Hierzu zählen mageres Fleisch, Eiweiß, Putenbrust, Hühnerbrust, Fisch, Tofu, Bohnen und jedes weitere frische oder gegrillte magere Protein.
  • Nahezu jedes Gemüse Mit Ausnahme von sehr stärkehaltigen Optionen wie Kartoffeln.
  • Zuckerarmes Obst Früchte sind grundsätzlich erlaubt, eine Ausnahme gilt allerdings für Wassermelone, Banane, Cantaloupe-Melone und Mango. Auch das Kochen von zuckerarmem Obst ist bei Dr. Nows Diät erlaubt.
  • Kohlenhydrate aus Vollkornprodukten Tortillas aus Weizen und Mais, Weizenbrot, Vollkornnudeln und Vollkornreis sind alle erlaubt, allerdings nur in Maßen.
  • Fettfreie Milchprodukte Hierzu zählen Magermilch, fettarmer Hüttenkäse und fettfreier griechischer Joghurt.
  • Bestimmte Nüsse und Samen Chiasamen und Leinsamen werden besonders lobend hervorgehoben. Beide quellen im Magen auf und halten dich dadurch länger satt.

Worauf besser verzichten?

Um Kalorienfallen zu umgehen, versorgt Dr. Nowzaradan seine Patienten außerdem mit einer Liste von Lebensmitteln, die während der Diät tabu sind. Darunter fallen recht offensichtliche Nahrungsmittel wie Pommes frites und Kekse. Einige aber sorgten für überraschte Gesichter, darunter Popcorn, Haferflocken und Erdnüsse

Die Logik dahinter: Popcorn wird mit ungesunden Fetten und Zucker verfeinert, Haferflocken stecken voller Kohlenhydrate und Erdnüsse sind kalorienreich. Hier noch weitere Lebensmittel, die wenig nahrhaft sind und auf die du während einer kalorienreduzierten Diät besser verzichtest.

  • Bestimmte Proteinquellen Zuckerhaltige oder kohlenhydratreiche Proteinshakes, verarbeitetes Fleisch, fettreiches Fleisch, paniertes und gebratenes Fleisch sowie Eigelb sind bei diesem Diätplan tabu.
  • Sehr zuckerhaltiges Obst Zu dieser Kategorie zählen in Sirup eingemachte Früchte, Fruchtsäfte und Obst mit hohem Zuckergehalt, wie Wassermelone oder Mango.
  • Einzelne Öle und Fette Darunter Butter, alle Pflanzenöle und tatsächlich auch Olivenöl.
  • Vollfette und gesüßte Milchprodukte Hierzu gehören gesüßte Joghurts, Milchshakes, Sorbet, Schokoladenmilch, Eiscreme und Vollfettkäse.

Die meisten Kerne und Nüsse Einschließlich, aber nicht beschränkt auf Erdnüsse, Erdnussbutter, Cashews, Pistazien, Mandeln und Sonnenblumenkerne.

Ein typischer Dr. Nowzaradan Diätplan

Nachdem wir geklärt haben, welche Lebensmittel erlaubt und welche vor allem aufgrund ihrer Kalorien tabu sind, sehen wir uns an, was du daraus machen könntest. Hier also ein Beispiel-Menü, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie ein typischer Diätplan von Dr. Nowzaradan aussehen kann: 

Tag 1

  • Frühstück Eiweiß von zwei Eiern mit Pilzen, Spinat und 30 g fettarmem Mozzarella auf zwei Scheiben Vollkornbrot
  • Mittagessen 85 g gegrilltes Hähnchen und ein Salat mit zwei Esslöffeln Vinaigrette
  • Abendessen – 85 g gegrillter Lachs mit Spargel

Tag 2

  • Frühstück 240 g fettarmer Joghurt und 100 g Blaubeeren, 240 ml fettarme Milch und zwei Stücke Putenspeck
  • Mittagessen 200 g Thunfischsalat (Thunfisch aus der Dose) mit griechischem Joghurt, Vollkorn-Pitataschen, Karotten und Sellerie
  • Abendessen Zucchini-Julienne mit Marinara-Soße, vier Hackfleischbällchen aus Putenfleisch und 30 g fettarmem Mozzarella

Tag 3

  • Frühstück Smoothie mit 240 ml fettarmer Milch, Erdbeeren, Avocado und einem Löffel Proteinpulver
  • Mittagessen 90 g Brokkoli und 85 g Tofu gebraten
  • Abendessen – 480 g fettarme Hühner- und Gemüsesuppe, dazu ein Salat mit einem Esslöffel Vinaigrette

Die Bücher von Dr. Nowzaradan

Dr. Nowzaradan ist als Arzt sehr angesehen, aber auch als Autor kompetent. So hat er bis dato zwei Bücher verfasst. Sein erstes und bekanntestes Buch mit dem Titel The Scale Does Not Lie, People Do (Die Waage lügt nicht, Menschen lügen) haben wir bereits erwähnt. Darin sollen dem Leser alle wichtigen Informationen und Hilfsmittel übermittelt werden, um die eigene Gesundheit zu verbessern und ein gesundes Gewicht zu erreichen. 

Das zweite Buch mit dem Titel Last Chance to Live (Letzte Chance zu leben) befasst sich dagegen mehr mit der Realität krankhafter Fettleibigkeit. Das Buch markiert den Höhepunkt von mehr als 40 Jahren kontinuierlicher Arbeit, vom Lernen, Verstehen, Behandeln und natürlich Helfen. Dabei ist es nicht nur lesenswert für Patienten, die selbst unter Fettleibigkeit leiden. Wir alle können damit lernen, unseren Körper besser zu respektieren.

Das sagen unsere Ernährungsberater

Übergewicht bringt einige gesundheitliche Risiken mit sich. Der Wunsch, möglichst schnell und viel abzunehmen, ist deshalb zwar natürlich, nicht aber empfehlenswert. Denn auch mit einer strengen Diät kannst du deiner Gesundheit schaden, ganz besonders, wenn du bereits unter anderen gesundheitlichen Problemen leidest.

Auch ist es kein Geheimnis, dass vor allem veränderte Essgewohnheiten und ein Kaloriendefizit das Abnehmen vorantreiben. Und trotzdem wird diese Methode nicht für jeden funktionieren. Eine ausgewogene Ernährung und körperliche Betätigung, hierzu zählen auch Spaziergänge und Fahrradfahren, kann genauso ausreichen, das Gewicht nach und nach zu reduzieren.

Setz dich selbst nicht zu stark unter Druck. 1.200 Kalorien am Tag zu unterschreiten ist wirklich hart und für die meisten Menschen überhaupt nicht notwendig. Der Diätplan von Dr. Nowzaradan wurde speziell für Menschen entwickelt, die krankhaft fettleibig sind, das solltest du nicht außer Acht lassen.

Fazit

Obwohl die Diät von Dr. Nowzaradan medizinisch ihren Platz hat, glauben wir nicht, dass sie für die breite Masse geeignet ist. Auch ist sie keine Option, wenn du nach einer langfristigen Lösung bzw. Ernährungsweise suchst. 

Wir kennen inzwischen so viele weitere Diäten, darunter auch das Intervallfasten, die langfristigen Erfolg versprechen und der Gesundheit auf verschiedenen Ebenen zugutekommen. So wird beim Intervallfasten – auch intermittierendes Fasten genannt – schlicht die Nahrungsmenge ohne strenge Richtlinien reduziert. Das gelingt durch eine Einteilung deines Tages in Essens- und Fastenzeiten.

Anfänger können sich dabei gezielt durch Programme und Apps wie beispielsweise DoFasting unterstützen lassen. Hier erwartet dich ein maßgeschneiderter Mahlzeitenplan. Außerdem kannst du deine Fortschritte bequem aufzeichnen und verfolgen und mit dem Trainingsprogramm noch steigern. Zusätzlich kannst du aus 20 verschiedenen Diäten und Ernährungsweisen wählen und so selbst als Veganer teilnehmen.

Geschrieben von
Schon seit ihrer Kindheit wollte Thalia als Autorin arbeiten und gründete so ihre erste Lokalzeitung im Alter von nur 11 Jahren. Später entwickelte sie eine Leidenschaft für Gesundheit und Fitness. Während ihrer Schulzeit hat Thalia deshalb verschiedene Sportarten betrieben. Heute fährt sie gerne Rad, läuft und schwimmt. Nach der Schule hat sie an der Universität von Fort Hare für 3 Jahre die englische Sprache studiert und dabei auch ihre Rechtschreibung und Grammatik perfektioniert. Gleichzeitig hat sie viel Recherchearbeit betrieben und auch dafür eine Leidenschaft entwickelt. Inzwischen hat Thalia mehr als 10 Jahre Erfahrung im Schreiben, Korrekturlesen und Redigieren und konnte dies beim Health Reporter mit ihrer Liebe zu Gesundheit und Fitness verbinden.
Dieser Artikel wurde überprüft von Rosmy Barrios, M.D.
War dieser Artikel hilfreich?
check
Vielen Dank! Wir haben dein Feedback erhalten
Teilen über
facebook twitter pinterest linkedin

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

checked
Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wir werden es so bald wie möglich überprüfen.
HealthReporter

company-logo