Startseite
arrow
Fitness
arrow
Joggo im Test: Das Lauftraining mit einer App erleichtern?
Fitness

Joggo im Test: Das Lauftraining mit einer App erleichtern?

Isabel-Mayfield-health-reporter
Geschrieben von Isabel Mayfield | Medizinisch geprüft durch Medizinisch geprüft durch Rosmy Barrios, MD check
Veröffentlicht am 2022 September 16
204 Ansichten
15 min

Die personalisierte Lauftrainings-App von Joggo soll revolutionär sein und neuen genauso wie erfahrenen Läufern dabei helfen, individuelle Laufziele schneller zu erreichen.

Joggo kaufen
Pexels.com

In manchen Fällen verdienen wir eine kleine Provision, wenn du etwas über einen Link auf unserer Website kaufst. Erfahre mehr.

Sicher probieren sich die meisten von uns im Laufe ihres Lebens am Laufen, denn nicht umsonst gehört es in Deutschland zu den beliebtesten Sportarten überhaupt. So starten einige, um emotionalen Stress abzubauen und sich mental besser zu fühlen, während andere gerne Gewicht verlieren oder es halten wollen, um sich in ihrem Körper möglichst wohl zu fühlen. 

Vielen hilft aber erst die Wahl des richtigen Trainingsprogramms dabei, ihre individuellen Ziele zu erreichen. Dieses sollte alle drei Kernpunkte umfassen, die für dauerhafte Routinen erforderlich sind – Training, Bildung und Motivation.

Joggo ist als Lauf-App vollständig individualisierbar und sorgt so für kontinuierliche Unterstützung, sei es während des Trainings, im Supermarkt oder in der Küche.

All diese Versprechen klingen schön und gut. In unserer Bewertung wollen wir das Programm aber einmal genauer testen. Kann sie uns wirklich beim Erreichen unserer Fitnessziele unterstützen?

Joggo im Überblick

Joggo ist Anbieter einer All in One-Trainings-App, die personalisierbare Trainingspläne erstellt, ganz egal wie lange du schon läufst. So wählt Joggo das für dich am besten geeignete Programm aus, um dich bei deinen Zielen zu unterstützen.

Dabei konzentriert sich die App vor allem auf drei Hauptbereiche, die für nachhaltige Ergebnisse notwendig sind.

Zu den wohl wichtigsten Funktionen gehören benutzerdefinierte Trainings- und Essenspläne, damit du deine Erfolge durch eine ausgewogene Ernährung noch ergänzen kannst. Lehrreiche Artikel helfen, dich auch im Alltag auf Kurs zu halten und Verletzungsrisiken zu minimieren, und ein Belohnungssystem zu guter Letzt hält dich die ganze Zeit über motiviert.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du Laufanfänger oder fortgeschrittener Läufer bist. Die App bewertet deine Fähigkeiten und wählt das passende Programm in Anbetracht deines Alters, deines BMIs und deines Aktivitätsniveaus aus.

Aber sehen wir uns das Programm im Detail an.

Joggo
Lauftrainings-App zum Aufbau dauerhafter Laufgewohnheiten
  • Personalisierte Laufpläne erstellt von professionellen Trainern
  • Essenspläne, die speziell an Ernährungsvorlieben, Allergien und gesundheitliche Gegebenheiten angepasst werden
  • Laufbandmodus für alle, die lieber in geschlossenen Räumen trainieren
  • Lehrreiche Artikel rund um die Themen Laufen, Verletzungsprävention, Ernährung und vieles mehr
  • Verhaltenswissenschaftlich fundiertes Belohnungssystem für dauerhafte Motivation und Spaß am Laufen
Unsere Bewertung:
4.7
Mehr erfahren
Vorteile
  • Perfekt geeignet für Läufer jeder Leistungsstufe: Vom Anfänger bis zum Profi
  • Leicht zu verstehendes Audio-Training
  • Tracken von Lauf-Fortschritt und Abnehmerfolgen
  • Anwendbar auf jeder Laufstrecke, einschließlich Trail, Asphalt und Laufband
  • Inklusive Inhalte zu Verletzungsprävention und Regeneration
  • Intuitive und leicht zu navigierende Benutzeroberfläche
  • Individuell angepasster Essensplan nach eigenen Ernährungsvorlieben
  • Wissenschaftlich fundierte Tipps zum Vermeiden häufiger Fehler
Nachteile
  • Nur als Abonnement erhältlich

Warum nicht einfach eigenständig trainieren?

Mit Joggo erstellst du einen Trainingsplan, der dich zwar fordert aber nicht überfordert und deiner Gesundheit förderlich ist, nicht schadet. Die App scheint auf den ersten Blick perfekt für alle, die gewünschte Lauf- oder Abnehm-Ziele verfolgen und die Ergebnisse dauerhaft halten wollen. 

Die App richtet sich an Läufer aller Leistungsstufen, egal ob du dein ersten Paar Laufschuhe noch besorgen musst oder bereits regelmäßig läufst. Mit Joggo soll der Nutzer eine sogenannte Laufroutine entwickeln, sich also daran gewöhnen, regelmäßig und dauerhaft Laufen zu gehen.

Dabei steht immer die Gesundheit des einzelnen Nutzers im Vordergrund. So sollst du Gewicht verlieren, dich körperlich und geistig besser fühlen und das, ohne dich zu überanstrengen oder noch schlimmer: zu verletzen. Außerdem stehen bei Fragen und Unsicherheiten erfahrene Läufer von Joggo immer mit Rat und Tat zur Seite. 

Üblicherweise zahlen wir für ein professionelles Personal Training zwischen 50 und 100 Dollar pro Sitzung. Natürlich kann die App an derart persönliche Betreuung nicht herankommen, bietet mit einem personalisierten, speziell von einem Trainer erstellten Laufprogramm aber eine kostengünstigere Alternative. Hier wird auf Alter, BMI, Fitnesslevel und viele weitere Angaben Rücksicht genommen, die du im Vorhinein machst. 

Ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Belohnungssystem sorgt dafür, dass du die Motivation nicht verlierst. 

Zusätzlich lassen sich ausgewogene Essenspläne dazubuchen, die auf deine individuellen Ernährungsvorlieben zugeschnitten sind, ohne Lebensmittel, die dir nicht schmecken oder auf die du allergisch reagieren könntest zu beinhalten. Die Pläne sind kombinierbar mit mehr als 10 der beliebtesten Diäten.

Who Is the Joggo Run App for?

Joggo Run is a great app for people looking for a highly-personalized, sustainable weight loss-focused running tool. It offers guidance and support during your fitness journey, so you keep progressing smoothly.

Whether you seek to feel better mentally, lose weight, grow your fitness strength, or simply feel better throughout the day – the Joggo app is perfect for you.

Have you tried multiple apps? Yet, none of them delivered what they promised? Pushed you to overtrain, suggested a basic workout program, or did not help you avoid all too common mistakes? Then Joggo might be the last app you will ever need to try.

This app prepares a custom running plan according to your individual traits, physical condition, and desired goals. It also lets you modify the program along the way, depending on your performance improvement and body change.

Für wen eignet sich die App?

Joggo Run ist perfekt für alle, die abnehmen wollen, und dazu nach einem Programm suchen, das personalisiert und nachhaltig funktioniert. Die App weist neue Läufer ein und bietet während der ganzen Zeit die nötige Unterstützung, um möglichst reibungslos Fortschritte zu machen.

Egal also, ob du dich geistig besser fühlen, Gewicht verlieren, deine körperliche Fitness steigern oder dich einfach besser in deiner Haut fühlen möchtest – Joggo hat für jeden das passende Programm.

Natürlich gibt es auf dem Markt viele ähnliche Programme, nur halten die wenigsten auch was sie versprechen. Sie starten von null auf hundert, überfordern oder unterfordern die Nutzer und konzentrieren sich mehr auf die Trainingshäufigkeit, als auf die richtige Ausführung und Verletzungsprävention. 

Joggo verspricht das Gegenteil und erstellt einen Laufplan, der auf individuelle Vorlieben, die körperliche Verfassung und gewünschte Ziele abgestimmt ist. Auch kann das Programm abhängig von Leistungsverbesserung oder körperlichen Veränderungen angepasst werden.

Funktioniert die App wirklich?

So viel sei schon gesagt: Ja, die App funktioniert und konnte auch in der Vergangenheit schon einigen Menschen helfen, das Laufen zu einem Teil der alltäglichen Routine zu machen. Viele Nutzer berichten von einem insgesamt gesünderen und ausgeglicheneren Lebensstil.

Wie funktioniert das Ganze? 

Zunächst muss die App Daten über dich gewinnen, darunter Alter, Gewicht, Körpergröße, Aktivitätsniveau und gewünschte Ziele. Dann läufst du deinen ersten Lauf (nicht länger als 1 km), mit dem die App dein tatsächliches Fitnessniveau ermitteln kann.

Anschließend analysiert die App die Daten und erstellt in Zusammenarbeit mit Trainern, eigens für dich und basierend auf dieser Analyse, einen personalisierten Laufplan.

Dieser Plan umfasst angeleitete Laufeinheiten vom Aufwärmen bis zum Abwärmen, individuelle Essenspläne und wissenschaftlich erprobte Tipps, um die häufigsten Anfängerfehler zu umgehen.

Mit dem Tracker lassen sich Abnehm- und Lauf-Fortschritte dann verfolgen und die Nutzer werden mit kleinen Belohnungen motiviert und ermutigt, dran zu bleiben, sich neue Ziele zu setzen und die eigenen Grenzen auszutesten. 

Was zeichnet Joggo aus?

Personalisierter Trainingsplan

Die von ausgebildeten Trainern entwickelte App bietet vollständig personalisierte Laufpläne, mit denen du die für dich wichtigen Ziele in eigenem Tempo erreichen kannst.

Natürlich kann jeder Mensch im gleichen Zeitraum sehr unterschiedliche Fortschritte erzielen. Die App dient deshalb mehr als Motivationshilfe, die dir hilft über dich hinauszuwachsen und dich ständig weiter zu verbessern, anstatt dich in möglichst kurzer Zeit überdurchschnittlich oft und anstrengend zum Trainieren zu drängen. 

Audio-geführte Trainingseinheiten

Mit Joggo erwarten dich von Experten geleitete Aufwärmübungen, Tipps zu korrekter Atmung und Körperhaltung, Dehnübungen und Abwärmübungen. Denn einfach zu befolgende Routinen fördern nachhaltige Ergebnisse, ohne deinen Körper zu überlasten.

Individueller Essensplan

Von einer ausgewogenen und nährstoffreichen Ernährung wirst du stärker profitieren, als du vielleicht denkst. Du kannst deine Ausdauer erhöhen, dich nach dem Training schneller erholen und natürlich schneller abnehmen. Ein personalisierter Essensplan bringt Schwung in die Küche und spart zusätzlich Zeit ein. Jeden Tag Reis mit Hühnchen und Brokkoli? Das wirst du hier nicht finden. Die Rezepte konzentrieren sich stattdessen auf Lebensmittel, die du gerne isst und beachten etwaige Lebensmittelallergien. 

Wissenswerte Bildungsinhalte

Mit Joggo bekommst du immer genau die Informationen, die für deinen aktuellen Stand relevant sind. Machst du Fortschritte beim Abnehmen oder Laufen, führt dich die App entsprechend in fortgeschrittenere Lauf-, Sport-, Wellness- und Ernährungsthemen ein. 

Verletzungspräventionen und geplante Regeneration 

Dich erwarten lehrreiche Informationen rund um das Vorbeugen von Verletzungen, um gerne gemachte Anfängerfehler zu vermeiden. Solltest du Schmerzen verspüren, die in direktem Zusammenhang zu deinem Training stehen könnten, dich verletzt haben oder einfach unterwegs einen erfahrenen Läufer kontaktieren wollen, kannst du dich auf die internen Spezialisten von Joggo jederzeit verlassen.

Laufbandmodus

Egal, wo du heute laufen möchtest – im Wald, in der Stadt oder auf dem Laufband – Joggo begleitet dich überall. Mit dem Laufbandmodus kannst du bei Wind und Wetter auch im Fitnessstudio an deinen Zielen arbeiten.

Fortschritts-Tracker 

Verfolge deine Lauf- und Abnehm-Fortschritte bequem über die App und sei stolz auch auf womöglich keine Erfolge! Solltest du das wollen, kannst du deine Leistung nach jedem Lauf auch mit anderen Personen vergleichen und so sehen, wie gut du vergleichsweise abgeschnitten hast. Du glaubst, dass du mehr erreichen kannst? Umso besser, dann kannst du die Intensität deines Programms erhöhen. 

Vorteile der Joggo Lauf-App

Ein undifferenziertes Laufprogramm ohne Berücksichtigung der eigenen Fähigkeiten, des körperlichen Aktivitätsniveaus und der individuellen Ziele kann schnell zu Übertraining führen, was wiederum zu Verletzungen und zum endgültigen Motivationsverlust führt.

Die App bietet jedoch zahlreiche Vorteile, die helfen können, deine Fitnessziele zu erreichen und damit deine Lebensqualität radikal zu verbessern.

Hier deshalb einige der gesundheitlichen Vorteile von Joggo.

#1 Personalisiertes Laufprogramm

Anders als Laufprogramme, die Dutzende beliebiger Trainingsvideos und einheitliche Laufpläne anbieten, bevorzugt Joggo einen möglichst personalisierten Ansatz.

Die App bittet dich deshalb zunächst, ein paar wenige Quizfragen zu deiner Person zu beantworten. Dabei wirst du auch nach einer Einschätzung deiner aktuellen Form und deines Aktivitätsniveaus gefragt. Du wirst gebeten Ziele zu setzen und Verletzungen oder andere gesundheitliche Probleme aufzulisten. Auf Grundlage dieser Daten erstellt die App dann einen individuellen Trainingsplan für dich. All das unverbindlich und nur zu deiner Information.

Joggo wird dich auch nicht sofort zu Langstreckenläufen drängen. Erschöpft dich das Laufen schnell oder warst du einfach lange nicht mehr laufen, gestaltest du das Training mit der App in deinem eigenen Tempo.

Die Pläne werden alle von professionellen Trainern erstellt und sind durch medizinische Forschungsergebnisse gestützt. Die App soll helfen, eine gesunde Routine zu entwickeln, damit dein Körper die nötige Zeit bekommt, sich zu erholen und damit Verletzungen vorzubeugen.

#2 Kompatibel mit anderen Diäten und Ernährungsformen

Viele Menschen leiden unter Unverträglichkeiten oder Lebensmittelallergien, darunter häufig Gluten, Laktose, Schalentiere oder Soja. Daneben haben wir sicher alle Lebensmittel, die wir nicht besonders gerne essen, wie Sellerie oder Kiwis. 

Der Essensplan von Joggo berücksichtigt all das. So kannst du zwischen 10 verschiedenen Ernährungsformen wählen, wobei Rezepte mit Lebensmitteln, gegen die du allergisch bist oder die du einfach nicht gerne isst, von Anfang an ausgeschlossen werden. 

Eine umfassende Datenbank mit zahlreichen, ganz verschiedenen Rezepten ermöglicht es dir, neue Gerichte aus aller Welt zu probieren und dich dabei nahrhaft und ausgewogen zu ernähren. 

#3 Unterstützt das Abnehmen

Mit kaum einer anderen Sportart wirst du so viele Kalorien verbrennen können wie mit dem Laufen. So hilft es dir in Form zu kommen und fit zu bleiben. Schnell wirst du deshalb erste Veränderungen an Oberkörper, Taille und Oberschenkeln feststellen.

Auch ist das Laufen sehr effektiv beim Verbrennen von Bauchfett, das mit vielen gesundheitlichen Beschwerden in Verbindung gebracht wird. Gehst du regelmäßig laufen, profitierst du also gleich vielfach – du wirst schlanker, lebst gesünder und auch dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl wird gesteigert. 

#4 Verbessert das mentale Wohlbefinden

Neben all den körperlichen Vorteilen wirkt sich das Laufen auch auf deine mentale Gesundheit positiv aus. Forschungsergebnisse legen nahe, dass Laufen wohltuende Endorphine freisetzt, die die Stimmung erheblich verbessern. 

Auch fühlst du dich weniger einsam und baust Stress, Angstzustände und Depressionen ab.

#5 Motiviert zusätzlich 

Mit Joggo bleibst du die ganze Zeit über motiviert und zielorientiert. Denn jeder Lauf wird mit Punkten belohnt, wodurch du deine Bemühungen mit anderen in einer Bestenliste vergleichen kannst. 

Alle zwei Wochen kannst du außerdem deine Leistungen überprüfen lassen und den Trainingsplan gegebenenfalls anpassen, um dir neue Ziele zu setzen. Joggo wertet die Ergebnisse dann aus und schlägt Anpassungen vor. 

Das hauseigene Team aus erfahrenen Läufern steht dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt dich wenn Fragen oder Probleme auftauchen. 

Reicht das nicht aus und du wünscht eine ausführliche Einzelberatung, kannst du in der App ein spezielles Paket erwerben, und dich mit Trainer und Ernährungsberater austauschen.

#6 Erfahre mehr über den Laufsport

Besonders für Anfänger, die Hilfe bei passendem Schuhwerk, Kleidung, Lauf- und Atemtechniken brauchen, stellt Joggo praktisches Wissen zur Verfügung. 

Kürzere Beiträge informieren dich zu wichtigen Themen rund um den Laufsport, Ernährung und Verletzungsprävention. So wirst du optimal vorbereitet auf wärmere oder kältere Temperaturen, erfährst wie du deine Diät auch im Restaurant einhältst oder wann Nahrungsergänzungsmittel für Läufer relevant werden.

Mit deinen Fortschritten gehen auch die Inhalte mehr in die Tiefe und werden detaillierter, bis du nach und nach selbst zum Lauf-Profi wirst.

#7 Abgestimmt auf deinen Alltag

Das kennen wir doch alle, an vollgepackten Tagen bleibt für Sport und ausgefallene Gerichte wenig Gelegenheit. Dein Trainingsplan berücksichtigt deshalb die Tageszeiten und Wochentage, an denen du Zeit für Trainingseinheiten hast. So musst du auf Zeit mit deinen Kindern, Freunden oder Hobbys nicht verzichten, während du deine Laufziele verfolgst. 

Die App gibt dir einen klaren Zeitplan vor, den du mit der Ausrede “Ich habe nur jetzt gerade keine Zeit/Lust.” oder “Ich werde einfach morgen gehen.” nicht aufschieben kannst. Denn genau so schaffst du es, regelmäßiges Training zur Gewohnheit zu machen.

Auch kannst du durch Einhalten deines Plans Fortschritte in Sachen Zeitmanagement und Konsistenz machen.

#8 Audio-Anleitung

Mit Joggo kannst du dein Training vom Aufwärmen bis zum Abwärmen professionell anleiten lassen. So kannst du deinem Audio-Trainer auch während des Laufs folgen, ohne anhalten und dir Videoinhalte ansehen zu müssen.

Comparison Table

Joggo
MyFitnessPal
BetterMe
4.7
4.1
4.0

Von Läufern erstellter, personalisierter Essensplan, der auf persönlichen Ernährungsvorlieben und Allergien basiert

Trainingseinheiten ohne Geräte, nur Laufschuhe erforderlich

Laufprogramm wird anhand erster Laufdaten erstellt

Angemessener Preis

Tracken von Ernährung und Trainingseinheiten

Detaillierte Essenspläne

Leicht nachvollziehbare Trainingseinheiten

Kalorien- und Makronährstoff-Tracker

Barcode-Scanner

Über 1.500 Trainingseinheiten

Nur als Abonnement erhältlich

Nur als Abonnement erhältlich

Ungenaue Kalorienzählung

Nur als Abonnement erhältlich

Recht kostspielig

Marke
Joggo
MyFitnessPal
BetterMe
Bewertung
4.7
4.1
4.0
Vorteile

Von Läufern erstellter, personalisierter Essensplan, der auf persönlichen Ernährungsvorlieben und Allergien basiert

Trainingseinheiten ohne Geräte, nur Laufschuhe erforderlich

Laufprogramm wird anhand erster Laufdaten erstellt

Angemessener Preis

Tracken von Ernährung und Trainingseinheiten

Detaillierte Essenspläne

Leicht nachvollziehbare Trainingseinheiten

Kalorien- und Makronährstoff-Tracker

Barcode-Scanner

Über 1.500 Trainingseinheiten

Nachteile

Nur als Abonnement erhältlich

Nur als Abonnement erhältlich

Ungenaue Kalorienzählung

Nur als Abonnement erhältlich

Recht kostspielig

Und so sind wir bei unserer Bewertung vorgegangen

Joggo gehört wohl zu den beliebtesten, auf die Gesundheit ausgerichteten Lauf-Apps. So soll den Nutzern ermöglicht werden, individuelle Laufziele durch einen von Experten entworfenen, personalisierten Trainings- und Essensplan zu erreichen.

Wir haben deshalb in erster Linie die Faktoren bewertet, die sich direkt auf die Nutzer des Programms auswirken.

Zu diesen Faktoren gehören Qualität, Effektivität, Preis und Markenreputation.

Qualität 

Zunächst haben wir also geprüft, ob die App insgesamt eine hohe Produktqualität aufweist, wie wir es von einer führenden Gesundheits-App erwarten würden.

Kombiniert die App Big Data mit Zuhilfenahme von Experten in Sachen Ernährung und Laufsport? Bietet sie individuelle statt einheitliche Lösungen?

Die App von Joggo erfüllt unsere Standards hier mit Bravour. Die Daten der einzelnen Nutzer werden individuell analysiert und mit Big Data und wissenschaftlich fundierten Methoden verglichen, um einen Laufplan zu erstellen, der effizient und möglichst leicht zu befolgen ist.     

Effektivität 

Als nächstes haben wir die Effektivität der Lauf- und Essenspläne analysiert.

Verhelfen die Pläne den Nutzern zu ihren Zielen in Bezug auf mentale Gesundheit und Gewicht, wenn sie die enthaltenen Anweisungen auch wirklich befolgen? Sind die Methoden und Lerninhalte wissenschaftlich belegt?

Die App wurde in Zusammenarbeit von ausgebildeten Trainern und Ernährungswissenschaftlern entwickelt, wodurch eine wissenschaftliche Grundlage für die Methoden gewährleistet ist.

Außerdem berichten auch die Nutzer selbst von Abnehm-Erfolgen und einer allgemein verbesserten Stimmung, wenn sie den Plan gewissenhaft befolgt haben.

Preis 

Natürlich haben wir bei unserer Bewertung auch den Preis berücksichtigt, besonders weil Diät- und Essenspläne von Personal Trainern und Diätologen sehr teuer sein können.

Zwar ist Joggo nur als Abonnement erhältlich, die Preise halten sich für uns aber noch im Rahmen. So kostet ein Abonnement über 3 Monate einmalig $33. Darin enthalten der individuelle Trainingsplan, der im Verlauf der Wochen angepasst werden kann, geführte Trainingseinheiten und eine kurze persönliche Beratung durch einen der internen Experten.

Markenreputation

Besonders bei Produkten, die sich rund um die Themen Gesundheit und Fitness drehen, ist Vertrauen in die Marke entscheidend.

Genießt die Marke einen guten Ruf in der Gesundheitsbranche? Arbeiten bekannte, qualifizierte und erfahrene Läufer mit dem Unternehmen zusammen?

Joggo gehört zu den bekanntesten und vertrauenswürdigsten Lauf-Apps und wurde speziell von qualifizierten Lauf- und Ernährungsexperten entwickelt. Du hast dich verletzt oder suchst Antwort auf eine Frage? Die internen Experten beraten dich jederzeit gerne.

FAQ

Jetzt sind wir fast am Ende unserer Bewertung. Hier deshalb noch einige der häufig gestellten Fragen zu Joggo.

Ist das Unternehmen seriös?

Hier müssen wir auf die Bewertungen von Gesundheitsexperten, erfahrenen Läufern, Ernährungsberatern und bisherigen Nutzer vertrauen, die die App als seriöse App einstufen. Die Nutzer können ihre Laufziele also tatsächlich mit individuellen Trainings- und Essensplänen erreichen.

Wie viel kostet die App?

Das Programm von Joggo lässt sich ausschließlich als Abonnement nutzen. Für 3 Monate liegen die Kosten bei $33, für 6 Monate bei $46 und für ein Jahr bei $66.

Wo finde ich die App?

Du kannst die App bei Google Play Store sowie im App Store downloaden.

Fazit

Wir selbst halten die vielen Funktionen von Joggo für sehr interessant, speziell für Menschen, die mit dem Laufen und/oder Abnehmen endlich beginnen wollen. 

Durch individuelle Betreuung wird das Programm zur perfekten Komplettlösung in Sachen Diät und Laufsport. Auch die mentale Gesundheit und läuferische Ziele (schnelleres Lauftempo, längere Strecken usw.) finden ihren Platz. 

Geführte Trainingseinheiten und Essenspläne, die auf die individuellen Ernährungsvorlieben abgestimmt sind, machen es leicht, regelmäßig Laufen zu gehen und das Leben allgemein gesünder zu gestalten.

Damit wird Joggo zu einer nützlichen Investition in die eigene Gesundheit, insbesondere aber für Laufanfänger und alle, die schnell in Form kommen und über sich hinauswachsen wollen.

Isabel-Mayfield-health-reporter
Geschrieben von
Isabel Mayfield ist zertifizierte Yogalehrerin mit über 10 Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche. Ihre Leidenschaft ist die Selbstverbesserung. Außerdem liebt sie es, Menschen dabei zu helfen, ihr Selbstwertgefühl durch Bildung und Unterstützung beim Erreichen ihrer sportlichen Ziele zu verbessern.
Medizinisch geprüft durchRosmy Barrios, MD
Teilen über
facebook twitter pinterest linkedin

0 Bewertungen

Hinterlasse eine Bewertung

Werbung
Joggo App Banner Joggo App Banner
company-logo