Aufgrund von Affiliate-Links erhalten wir eventuell eine Provision. Mehr erfahren.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmst du automatisch der Verwendung von Cookies zu. Hier gehts zu unserer Datenschutzbestimmung.

arrow
Startseite arrow Ernährung arrow Gewichtskontrolle arrow Ist Mandelmilch gut zum Abnehmen? 4 Vorteile des gesunden Trendgetränks

Ist Mandelmilch gut zum Abnehmen? 4 Vorteile des gesunden Trendgetränks

HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: May 17, 2023
5 min Lesezeit 1465 Ansichten 0 Kommentare
clock 5 eye 1465 comments 0

Welches Potenzial hat Pflanzenmilch im Vergleich zu Kuhmilch für alle, die ein paar Pfunde leichter werden möchten? Ist Mandelmilch gut zum Abnehmen geeignet? Hier findest du die Antworten auf diese Fragen.

ist mandelmilch gut zum abnehmen

Mandelmilch ist eine Pflanzenmilch, die für ihren milden, nussigen Geschmack beliebt ist. Sie ist von Natur aus milch- und laktosefrei. Das macht sie zu einer perfekten Milchalternative für alle, die eine Laktoseintoleranz bzw. eine Milch-Allergie haben oder sich lieber vegan ernähren. 

Genau wie normale Milch kannst du auch Mandelmilch für alles Mögliche verwenden – zum Beispiel für deinen Kaffee oder fürs Backen. Abgesehen davon, dass sie man sie als Milchersatz verwenden kann, trinken manche Menschen diesen Mandeldrink auch einfach pur, weil er so nahrhaft ist. 

Kuhmilch ist deutlich kalorienreicher als andere Milchsorten. Deshalb sind Pflanzendrinks eine optimale Alternative für alle, die Gewicht verlieren möchten. Neben dem leckeren Getränk aus Mandeln gibt es noch viele verschiedene andere Varianten, wie beispielsweise Sojamilch, Hafermilch und Kokosmilch.

Weil sie für viele ein echter Favorit ist, schauen wir uns hier genauer an, ob Mandelmilch gut zum Abnehmen ist.

Ist Mandelmilch gut zum Abnehmen geeignet?

Dein übliches Glas Milch durch ein Glas Mandelmilch zu ersetzen, kann dir hervorragend beim Abnehmen helfen. So nimmst du weit weniger Kalorien zu dir, als wenn du Kuhmilch trinkst. Gleichzeitig enthält Mandelmilch viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die deiner Gesundheit zugutekommen. Du solltest dich allerdings für die ungesüßte Variante entscheiden, die absolut zuckerfrei ist und damit keine zusätzlichen Kalorien hat.

Was ist Mandelmilch?

Mandelmilch ist ein pflanzliches Getränk, das aus gemahlenen Mandeln und gefiltertem Wasser hergestellt wird. Sie enthält viele verschiedene Nährstoffe, unter anderem Vitamin E. Du kannst auch Mandeldrinks kaufen, die mit Zusätzen wie Vitamin D, Kalzium und Eiweiß angereichert sind. Das soll den Nährwert von Kuhmilch nachahmen.

Es sind verschiedenen Sorten auf dem Markt erhältlich, wie Bio-Mandelmilch oder gesüßte und ungesüßte Mandeldrinks. Manche Menschen entscheiden sich auch, Mandelmilch einfach selbst zu machen, um den Zuckerzusatz zu vermeiden.

4 geniale Vorteile von Mandelmilch

Schauen wir uns die gesundheitlichen Vorteile von Mandelmilch einmal genauer an:

#1 Wenig Kohlenhydrate

Ein ungesüßter Mandeldrink hat von Natur aus wenig Kohlenhydrate – ein Glas (ca. 250 ml) enthält nur 3,43 g. Eine kohlenhydratarme Diät kann dich dabei unterstützen, Gewicht zu verlieren, weil sie den Körper dazu bringt, zur Energiegewinnung statt Glukose Körperfett zu verbrennen.

Wenn du bewusst weniger Kohlenhydrate zu dir nehmen möchtest, dann entscheide dich am besten auch immer für einen ungesüßten Mandeldrink. Denn bei gesüßten Varianten geht die Kohlenhydratzahl durch den Zuckergehalt wieder in die Höhe.

#2 Milchfrei und vegan 

Mandelmilch ist ein ideales Ersatzprodukt für Menschen mit Laktoseintoleranz, weil sie laktosefrei ist. Sie ist auch vegan und damit perfekt geeignet für alle, die sich pflanzlich ernähren und auf Milchprodukte verzichten möchten. Diese Milch aus Mandeln enthält nämlich trotzdem viele wichtige Nährstoffe.

#3 Nährstoffreich und kalorienarm

Mandelmilch ist sehr nahrhaft, weil sie viele Mikronährstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Kalium und Kupfer enthält. Wenn sie angereichert ist, ist sie auch eine gute Vitamin-D-Quelle. Das ist sehr praktisch für alle, die einen Vitamin-D-Mangel haben. 

Weil sie nur wenig Kalorien hat, ist sie beim Gewichtsverlust eine gute Alternative zu Voll- oder Magermilch und kann dir auch helfen, dein Gewicht zu halten. Wie sehen die Nährwerte und der Kaloriengehalt von Mandelmilch genau aus? 

Ein Glas Vollmilch (ca. 250 ml) enthält 146 Kalorien und ein Glas Magermilch hat 83,3 Kalorien. Im Vergleich dazu hat ein Glas Mandelmilch unter 40 Kalorien. Das sind also weniger als halb so viele Kalorien wie bei der Magermilch.

#4 Ideale Quelle für Vitamin E

Vitamin E ist eine fettlösliche Verbindung, die für dein Gehirn, die Augen, Haut, das Immunsystem und das Herz wichtig ist. Wenn du darauf achtest, dieses Vitamin zu dir zu nehmen, kann sich dein Risiko für eine Herzkrankheit verringern. 

Die empfohlene Dosis Vitamin E beträgt für Erwachsene 15 mg pro Tag. Ein Glas Mandelmilch hat 16,6 mg – damit bekommst du also mehr als 100 % der empfohlenen Tagesdosis. Die Menge kann von Marke zu Marke auch ein wenig schwanken, daher lohnt es sich, einen Blick auf das Etikett zu werfen.

Wie verwende ich Mandelmilch?

Mandelmilch ist sehr vielseitig und kann genauso wie Vollmilch oder Magermilch verwendet werden. Ersetze einfach die Kuhmilch, die du normalerweise im Alltag verwendest, durch Mandelmilch. Hier sind einige Beispiele, wie und wo du den pflanzlichen Mandeldrink verwenden kannst. 

  • Trink ein ganzes Glas Mandelmilch, einfach so 
  • Gib einen Schuss davon in deinen Tee oder Kaffee 
  • Mach einen Smoothie daraus 
  • Genieße sie in deinem morgendlichen Müsli 
  • Benutze sie als Milchersatz beim Backen 
  • Verfeinere damit Suppen, Soßen und Kartoffelpüree 
  • Zaubere ein milchfreies Eis daraus 

FAQ

Hat Mandelmilch Vitamin D?

Mandelmilch enthält normalerweise Vitamin D, wobei die Menge je nach Marke und Sorte unterschiedlich ist. Viele handelsübliche Marken sind aus gesundheitlichen Gründen mit Nährstoffen angereichert. Daher kann ein Mandeldrink sogar auch gut für deine Vitamin-D-Versorgung sein.

Ist Mandelmilch ein Milchprodukt?

Nein, Mandelmilch ist ein pflanzliches Nahrungsmittel, das weder Milch noch Cholesterin oder Laktose enthält. Sie wird nur aus Mandeln und Wasser hergestellt, ist aber oft mit Kalzium oder anderen Vitaminen angereichert. Sie ist also eine komplett vegane, milchfreie Alternative.

Ist Mandelmilch gesünder als normale Milch?

Mandelmilch hat nicht so viele Nährstoffe wie normale Kuhmilch. Aber die angereicherten Varianten, denen Vitamine und Mineralstoffe zugesetzt sind, haben trotzdem insgesamt gesehen einen guten Nährwert. Außerdem hat das Getränk aus Mandeln weniger Kalorien als normale Kuhmilch. Daher ist es eine gesündere Alternative für alle, die Gewicht verlieren möchten.

Nehme ich zu, wenn ich Mandelmilch trinke?

Gesüßte Mandeldrinks haben oft einen hohen Zucker- und Kaloriengehalt. Wenn du davon zu viel trinkst, kann es sein, dass du zunimmst. Die ungesüßte Variante ist aber die perfekte Wahl, wenn du abnehmen möchtest, weil sie nur wenig Kalorien, Kohlenhydrate und Zucker hat.

Ist Mandelmilch gesund?

Ja, definitiv! Das Trendgetränk aus Mandeln hat viele Nährstoffe, die deiner Gesundheit zugutekommen.

Mandelmilch ist cholesterinfrei und reich an Kalzium und Vitamin E. Angereicherte Mandeldrinks enthalten auch viel Vitamin D. Viele Mandeldrinks beinhalten zudem Phosphor, Mangan und Magnesium.

Das sagen unsere Ernährungsberater:innen

Mandelmilch liegt als pflanzliche Milchalternative absolut im Trend. Und nicht ohne Grund ist das Getränk aus Mandeln so beliebt. Viele Menschen steigen beispielsweise auf Pflanzenmilch um, wenn sie sich für eine vegane Ernährung entscheiden, weil sie keine tierischen Inhaltsstoffe enthält. Für Menschen mit Laktoseintoleranz oder anderen Milchallergien ist sie auch eine hervorragende Lösung.

Wenn du dich für eine pflanzliche Milchalternative entscheidest, kann dir das helfen, ein paar Pfunde loszuwerden, weil du weniger Kalorien zu dir nimmst. Du musst nur deine Gewohnheit ändern und statt der üblichen Kuhmilch einen Schuss Mandelmilch in deinen Kaffee geben. Damit sparst du jeden Tag einige Kalorien ein. Abgesehen davon können die in den Mandeln enthaltenen Nährstoffe deiner Gesundheit so richtig Auftrieb geben.

Wer auf überflüssige Kalorien und Zucker verzichten möchte, greift am besten immer zur ungesüßten Variante. Natürlich kannst du deinen Mandeldrink auch zu Hause selbst zubereiten … So hast du die volle Kontrolle darüber, was genau in deinem nussigen Superfood enthalten ist.

Fazit: Ist Mandelmilch gut zum Abnehmen?

Ist Mandelmilch wirklich gut zum Abnehmen? Definitiv –zumindest, wenn du dich für die ungesüßte Variante entscheidest. Du kannst einfach deine übliche Portion Magermilch damit ersetzen. Der wunderbare Effekt: dass du pro Tag eine beträchtliche Menge an Kalorien einsparst! Und trotzdem versorgt der leckere Mandeldrink deinen Körper mit vielen Nährstoffen. Du hast Sorge, dass dir manche Eigenschaften der Milchprodukte in deiner Ernährung fehlen? Dann sprich sicherheitshalber einfach mit deinem Arzt bzw. deiner Ärztin über deinen Milchkonsum und die pflanzlichen Alternativen.

Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Edibel Quintero ist Ärztin, 2013 hat sie ihr Studium an der Universität von Zulia abgeschlossen. Seither ist sie in ihrem Beruf tätig. Sie ist spezialisiert auf Fettleibigkeit und Ernährung, allgemeine Rehabilitation, Sportmassagen und postoperative Rehabilitation. Edibels Ziel ist es, Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen, indem sie sie über Ernährung, Bewegung, mentales Wohlbefinden und weitere auf den Lebensstil bezogene Möglichkeiten aufklärt, um ihnen so den Weg zu einer höheren Lebensqualität aufzuzeigen.
The article was fact checked by Rosmy Barrios, MD
War dieser Artikel hilfreich?
check
Vielen Dank! Wir haben dein Feedback erhalten
HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: May 17, 2023
5 min Lesezeit 1465 Ansichten 0 Kommentare
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

checked
Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wir werden es so bald wie möglich überprüfen.
HealthReporter
Your Name
Missing required field
Your Comment
Missing required field

company-logo