Aufgrund von Affiliate-Links erhalten wir eventuell eine Provision. Mehr erfahren.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmst du automatisch der Verwendung von Cookies zu. Hier gehts zu unserer Datenschutzbestimmung.

arrow
Startseite arrow Ernährung arrow Gewichtskontrolle arrow Wie funktioniert das Abnehmen mit Hypnose?

Wie funktioniert das Abnehmen mit Hypnose?

HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: April 14, 2023
8 min Lesezeit 978 Ansichten 0 Kommentare
clock 8 eye 978 comments 0

Erfahre, wie das Abnehmen mit Hypnose funktioniert und wie es dir beim Abnehmen helfen kann. Zudem werden wir dir in diesem Artikel auch gleich ein paar gute Übungen verraten, damit du diese Methode zu Hause versuchen kannst.

abnehmen mit hypnose

Eigentlich solltest du den Keks nicht essen, aber du kannst der Versuchung einfach nicht widerstehen: Das herrliche Knuspern und der köstliche Geschmack sind einfach zu verführerisch.

Leider verfällt man der Versuchung viel zu oft und schämt sich hinterher. Nach ein paar Tagen oder vielleicht schon am nächsten Tag wiederholt sich das Ganze. Kommt dir das bekannt vor?

Stell dir die Fortschritte vor, die du bei konsequenter Ernährung und Training schon erreicht haben könntest. Ein neues Selbstbewusstsein, ein flacher Bauch und der Stolz auf dich selbst wären die Anstrengung wert. Eine solche Disziplin lässt sich mit Hypnose erreichen. Aber hilft es tatsächlich zum Abnehmen?

In diesem Artikel schauen wir uns das Thema genauer an:

Abnehmen mit Hypnose – funktioniert es wirklich?

Dein Traumkörper könnte bereits in greifbarer Nähe sein. Einer Studie zufolge ist Hypnose ein wertvolles Mittel zur Gewichtsreduktion und kann dir zu deiner Wunschfigur verhelfen. Allerdings sind noch weitere Untersuchungen zur Hypnotherapie nötig, um die Wirkung offiziell zu belegen.

Täglich gibt es unzählige neue Pläne zum Abnehmen mit Hypnose, doch leider basieren die meisten von ihnen auf falschen Tatsachen und sind nichts als Humbug. Nur ein paar wenige Pläne wählen den wissenschaftlichen Ansatz ohne leere Versprechen. Und genau diese Pläne können dir helfen und langfristige Veränderungen bewirken. Deine Gewohnheiten werden unterbewusst verändert und ermöglichen dir einen gesunden Lebensstil, der zu deinen Fitnesszielen passt.

In einer kürzlich durchgeführten Studie beschäftigte sich eine Kontrollgruppe mit der Wirksamkeit von Hypnotherapie. Die Teilnehmer:innen berichteten, dass sie etwas weniger Hunger verspürten und sogar Darmentzündungen zurückgingen. Diese Faktoren trugen zu einer deutlichen Gewichtsreduktion bei. Und obendrein verbesserte sich das psychische Wohlbefinden, die Zufriedenheit und das Selbstwertgefühl aller Studienteilnehmer:innen.

Wie genau hilft die Selbsthypnose bei der Gewichtsreduktion?

#1 Du verbesserst deine Disziplin

Die Behandlung hilft, deine Gefühle und Gedanken besser zu kontrollieren. Und wenn du eine gute psychische Gesundheit erreichst, wirst du natürlich auch einfacher abnehmen und dein Wunschgewicht erreichen. Und zwar aus einem einfachen Grund: Faktoren wie Selbstvertrauen, emotionale Stabilität und Stress beeinflussen deine Essgewohnheiten und damit auch dein Körpergewicht.

Selbsthypnose behandelt einen der wichtigsten Aspekte, wenn es um ein gesundes Körpergewicht geht – die Denkweise. Du wirst in der Lage sein, langfristige Veränderungen zu bewirken.

Wie machen sich die langfristigen Veränderungen bemerkbar? Du wirst eine starke Psyche entwickeln und die Verbindung zwischen Körper und Geist verbessern. Das macht dich weniger anfällig für Stress und du kannst gelassener durchs Leben gehen.

#2 Du lernst deinen Körper zu lieben

Durch Hypnotherapie bekommst du ein besseres Gespür dafür, wie ein gesunder Mensch aussehen sollte. Das reduziert auch den Stress, wenn man sich mit Models in den sozialen Medien vergleicht. Du lernst, deinen Körper in jeder Situation zu lieben – ganz gleich, ob du älter wirst oder gerade ein Kind bekommen hast.

Dank Hypnose kannst du dich mit Essen und Snacks belohnen, die den Abnehmprozess nicht beeinträchtigen. Zum Beispiel hilft die Selbsthypnose nach einem anstrengenden Arbeitstag bei der Auswahl eines gesunden Snacks.

#3 Verlangen und Heißhunger überwinden

Dank Hypnose lässt sich das Verlangen nach ungesunden Lebensmitteln kontrollieren. Eine Sitzung mit einem Hypnotherapeut bzw. einer -therapeutin kann spezielle Techniken wie die hypnotische Trance beinhalten, während der man sich alle unwiderstehlichen Lebensmittel vorstellt.

Du wirst dann aufgefordert, dir die Zeit vor und nach der Heißhungerattacke vorzustellen. Wie wirst du dich nach dem Genuss fühlen? Wird es der Keks oder das Stück Schokolade wert sein? Anschließend bekommst du passende Behandlungsvorschläge, die du nur noch befolgen musst.

#4 Schaffe dir ein stressfreies Leben

Laut offiziellen Studien erhöht Stress den Cortisolspiegel und dieses Stresshormon erhöht leider auch die Wahrscheinlichkeit einer Gewichtszunahme. Weitere Probleme sind Depressionen, ein geringes Selbstwertgefühl und Körperdysmorphie.

Die Hypnose wird dich beruhigen und deinen Cortisolspiegel senken. Und wenn du entspannt bist, wirst du bessere Entscheidungen treffen. Diese positiven Auswirkungen werden sich auch auf andere Lebensbereiche wie das Zusammenleben mit Familienmitgliedern auswirken.

Wie viele Hypnosesitzungen sind für eine Gewichtsreduktion erforderlich?

Such dir zunächst einen zugelassenen Hypnotiseur für psychische Gesundheit und erkundige dich nach der Erfahrung mit ähnlichen Fällen, bevor du eine Therapie beginnst.

Mach dir keine Sorgen und lass dich einfach auf die Hypnose ein. Deine Geheimnisse sind während einer Hypnosetherapie sicher und du wirst während der Behandlung nichts tun, was du nicht tun möchtest. Also entspann dich und genieße die gesundheitlichen Vorteile der integrativen Medizin.

Der Psychologe bzw. die Psychologin wird die Anzahl der erforderlichen Sitzungen auf Grundlage deiner individuellen Reaktion bestimmen. Möglicherweise brauchst du nur eine oder zwei Sitzungen mit einem Hypnotiseur, um Gewicht zu verlieren. In besonders schwierigen Fällen benötigen Patienten auch mal bis zu 15 Behandlungen.

Mithilfe der Hypnotherapie wird die Ursache für deine Gewichtszunahme untersucht und beseitigt. Während der Sitzung wird auch dein Verstand darauf trainiert, gesündere Lebensmittel zu wählen. Eine hypnotherapeutische Sitzung dauert in der Regel zwischen 50 Minuten und 2 Stunden. Manche Sitzungen können auch bis zu 4 Stunden dauern. Die exakte Dauer hängt von deinem Hypnotherapeuten bzw. deiner -therapeutin ab.

Selbsthypnose zum Abnehmen

Wie funktioniert Selbsthypnose zum Abnehmen?

Du musst einen freien Kopf haben und solltest der Hypnose gegenüber nicht skeptisch sein, um gute Ergebnisse zu erzielen. Diese Praxis wird dich durch die Selbstkonditionierungstechniken führen und du lernst verschiedene Strategien kennen, wie etwa die bildgeführte Behandlung gegen Fettleibigkeit.

So wird die Hypnosesitzung durchgeführt

Du führst dich selbst durch Atemübungen in einen hypnotischen Zustand und in dieser tiefen Entspannung visualisierst du einen glücklichen Ort in deinem Kopf.

Die Übung versetzt dich in einen traumähnlichen Zustand, in dem du halb bei Bewusstsein bleibst. Während dieses Zustands wird dann eine hypnotische Suggestion durch ständige Wiederholung verinnerlicht. Beispiele hierfür sind:

  • „Ich bin stark und kann Heißhungerattacken widerstehen.“
  • „Ich möchte meine Enkelkinder aufwachsen sehen und werde deshalb mein Essverhalten ändern.“
  • „Bei Stress werde ich einfach meditieren, trainieren oder eine Selbsthypnose durchführen.“

Anschließend wirst du aus dem tief entspannten Zustand zurückkommen und dich auf den Augenblick konzentrieren.

Du kannst diese Sessions einfach in deinen Alltag einbauen und wirst den vielen Versuchungen sowie Heißhunger ohne äußere Hilfe widerstehen können. Die Verhaltenstherapie ist dabei sehr effektiv und selbst bei längerer Pause gehen die Fortschritte der Therapie nicht verloren.

Wie man nach einer Hypnotherapie die Fortschritte beibehält

#1 Iss mehr Protein

Fühlst du dich oft hungrig? Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass du schlechte Entscheidungen in Bezug auf deine Ernährung triffst. Diese Verhaltensmuster können negative Auswirkungen auf dein Gewicht und Körperfettanteil haben – aber keine Sorge!

Die Forschung zeigt, dass der Verzehr von hochwertigem Protein die Lösung ist. Die besten natürlichen Quellen für diesen Makronährstoff sind Fleisch, Eier und Nüsse. Du wirst dich durch diese Lebensmittel länger satt fühlen, vermeidest den Jo-Jo-Effekt und förderst gleichzeitig das Muskelwachstum.

#2 Iss mehr Fett

Ja, du hast richtig gelesen. Die Forschung zeigt, dass gesunde Fette gut für die Gewichtsreduktion sind. Dazu gehören gesättigte und ungesättigte Fette wie Olivenöl, Butter oder Kokosnussöl. Diese Makronährstoffe fördern das Sättigungsgefühl und lassen den Insulinspiegel nicht in die Höhe schnellen.

Gesundes Nahrungsfett kurbelt deinen Stoffwechsel an, was zu einer schnelleren Gewichtsabnahme führt. Aus dem konsumierten Cholesterin wird in deinem Körper Testosteron gebildet. Dieses Hormon trägt zur Fettverbrennung bei und macht dich stärker und glücklicher.

Ein effektiver Weg zum Gewichtsverlust

Bist du auch manchmal entmutigt?

Du versuchst mal wieder einen neuen Diät- oder Fitnessplan zum Abnehmen. Aber auch diese Methode will nicht so recht funktionieren und du weißt nicht, was du noch versuchen kannst.

Du kannst dir sicher sein, dass keine neuen Mode-Diäten nötig sind und dass du dich nicht mit noch mehr Sport oder Hunger plagen musst. Was du wirklich brauchst, ist ein neuer Ansatz für eine bessere Gesundheit.

Vielleicht wird es das erste Mal sein, dass du Gewicht verlierst.

Eventuell hast du auch schon das beliebte intermittierende Fasten versucht. Und auch wenn diese Methode unglaublich erfolgversprechend ist, hast du vielleicht auch damit nicht den gewünschten Erfolg erzielt.

Es kann frustrierend sein, wenn man täglich mehrmals entscheiden muss, was man essen kann. Wenn du sowieso schon unter Zeitdruck stehst, kann die Verantwortung und der Stress einfach zu groß werden. Das ist auch der Grund, warum so viele Menschen aufgeben – wer kann es ihnen verübeln? Stell dir vor, du müsstest dich nicht mehr um solche Dinge kümmern und könntest dich auf einen Plan verlassen, der individuell auf dich abgestimmt ist. Wäre das nicht praktisch? Zum Glück gibt es dafür eine Lösung, denn die DoFasting App bietet umfangreiche Unterstützung und übernimmt auch das lästige Kalorienzählen für dich.

Außerdem musst du nicht auf leckeres Essen verzichten. Mit der App erhältst du über 5.000 Rezepte mit gesunden Lebensmitteln, die dich satt halten und dir beim Fasten Energie verleihen. Insgesamt werden über 20 unterschiedliche Diäten unterstützt und es gibt zahlreiche positive Erfahrungsberichte.

Gibt es Hypnose zur Gewichtszunahme?

Ja, es gibt Hypnose zum Zunehmen. Durch Hypnosetherapie kannst du vermutlich alles überwinden, was dich vom Zunehmen abhält.

Außerdem wirst du dank der Hypnose besser mit Rückschlägen umgehen. Und natürlich muss auch bei der Hypnose zum Zunehmen die Ernährung und der Trainingsplan gut abgestimmt sein.

Das sagen unsere Ernährungsberater:innen

Die Forschung zeigt, dass Hypnotherapie bei Essstörungen funktioniert und auch keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten. Aber die meisten Menschen denken, dass die Praxis mit der Behandlung im Trancezustand endet.

Aber ganz so einfach ist es nicht. Nach der Hypnose gibt es noch ein paar Dinge zu tun.

Achte auf eine konsequente Ernährung mit Protein und gesunden Fetten. Dazu solltest du ins Fitnessstudio gehen oder dich anderweitig sportlich betätigen. Verarbeitete oder gebackene Lebensmittel sollten vermieden werden – greife stattdessen lieber auf gesunde Snacks zurück. Wenn du dich darauf konzentrierst, wirst du dein Ziel schnell erreichen und deine Wunschfigur wirklich erreichen.

Der Weg ist lang und schwierig, und auch die Ergebnisse sind von Person zu Person unterschiedlich. Aber du kannst deine Gefühle überwinden. Um es dir leichter zu machen, solltest du alles aus deiner Wohnung entfernen, was dich in Versuchung führen könnte.

Fazit

Das Abnehmen mit Hypnose verleiht dir einen starken Geist und ein besseres Gefühl für deine Gesundheit. Dadurch bist du in der Lage, deine Abnehmziele viel einfacher zu erreichen. Nach der Hypnose wirst du dich gesünder ernähren und eine gute Selbstdisziplin entwickeln.

Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Edibel Quintero ist Ärztin, 2013 hat sie ihr Studium an der Universität von Zulia abgeschlossen. Seither ist sie in ihrem Beruf tätig. Sie ist spezialisiert auf Fettleibigkeit und Ernährung, allgemeine Rehabilitation, Sportmassagen und postoperative Rehabilitation. Edibels Ziel ist es, Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen, indem sie sie über Ernährung, Bewegung, mentales Wohlbefinden und weitere auf den Lebensstil bezogene Möglichkeiten aufklärt, um ihnen so den Weg zu einer höheren Lebensqualität aufzuzeigen.
The article was fact checked by Rosmy Barrios, MD
War dieser Artikel hilfreich?
check
Vielen Dank! Wir haben dein Feedback erhalten
HR_author_photo_Edibel
Geschrieben von Edibel Quintero, R.D.
Faktencheck durch Rosmy Barrios, MD
Letztes Update: April 14, 2023
8 min Lesezeit 978 Ansichten 0 Kommentare
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

checked
Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wir werden es so bald wie möglich überprüfen.
HealthReporter
Your Name
Missing required field
Your Comment
Missing required field

company-logo